komische schmerzen am bein ....

5 Antworten

Hi LAAAAAL,Die Antwort vo schnabelwal gibt gute Hinweise auf die sogenanntenn "Restless legs".kann auch nur einBein betreffen.Diese Unuhe tritt nur in Ruhe auf und bessert sich bei Bewegung,ist unangenehm,da es schlafstörend wirkt.Das ist eine der Möglichkeiten,der Waden-und Knieschmerz beim Bücken hat andere Ursachen.Kann von der Lendenwirbelsäule oder auch direkt vom Knie wegen Fehl-oder Überlastung dieses Gelenkes ausgehen.Also eine klare Diagnostik und Therapie kann nur nach Ursachenklärung erfolgen.Empfehle das Aufsuchen eines Allgemeinmediziners,der Dich weiterleiten wird.LG Sto

naja du könntest dein bein im krankenhaus checken lassen... aber versuch mal dein bein hochzulegen...

jetzt mal nicht gleich so dramatisch wie der kolege zuvor. So ohne untersuchung kann ich natürlich konkret nichts sagen, aber es könnten leichte krämpfe sein(ist der schmerz konstant?) Mal nicht den teufel an die wand, einfach ne nacht drüber schlafen, morgen ist es bestimmt schon weg.

ps: auf ner skala 1-10, wo liwgt da der schmerz und ist es ein stechender oder drückender schmerz?

also der schmerz ist nicht stark ... nur wenn ich mich bücke ... dann ist es eine 5 aber ich hab so ein komisches zittern naja Taubheitsgefühl... ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll... es fühlt sich so an als wäre mein bein kurz vorm einschlafen so eine "einschlafstaubheits ".. weißt du was ich meine? und ansonsten liegt der schmerz bei 2 der schmerz ist eher drückend... oder ziehend als würden meine muskeln langgezogen werden ... und ja ich find das daunten auch sehr extrem :D

@LAAAAAL

bist du arzt oder sowas?

@LAAAAAL

ok, take it easy. hört sich einfach nach ner zerrung an, an der bei belastung ein paar krämpfe nagen. hast du schwer getan(gearbeitet, sport ect...) davon könnte sowas kommen. einfach ruhen lassen. eventuel eine schmersalbe(volteren oder ähnliches) auftragen und wen du bei dem schmerz nicht einschlafen kannst ist es auch ok wen du eine Ibuprofen einnimmst.

@Tobbi100

zusatz, ich meinte mit Ibuprofen die 400mg dosierung, also Ibu400

@Tobbi100

nein ich lag ehrlich nur im bett seit 2 tagen ... xD

@LAAAAAL

ok, also hast du das problem schon länger... eine salbe aufzutragen ist in solchen fällen niemals schlimm(salbenverband über nacht) weiterhin soltest du es wärmen. wen es dann bis morgen nicht besser wird einfach mal zu den bei dir ansässigen Kolegen fahren(bzw montag hin)

@Tobbi100

ok ich versuch es einfach mal ... danke für deinen rat :)

@LAAAAAL

immer gerne

@Tobbi100

achja, auf deine frage ob ich arzt bin, nein, noch nicht, im moment "nur" sani

Geh zum Arzt, dann lass deine Wirbelsäule röntgen und MRT machen. Anschließend kannst du entscheiden ob du dich operieren läßt oder es mit Schmerzmitteln und Physiotherapie behandelst.

OMG das klingt ja als wär ich totkrank xD ... ja es hat kein arzt mehr sprechstunde ... und zu klinik .. naja find ich jetzt etwas extrem ...

@LAAAAAL

Durch austretende Bandscheibenflüssigkeit werden die Nerven in deiner Wirbelsäule abgerdrückt, du solltest also schon mal zum Arzt hingehen, nicht unbedingt heute oder Morgen aber so in den nächsten paar Wochen, denn es könnte vorkommen das noch wesentlich mehr Druck ausgeübt wird und du bald nicht mehr deinen Unterkörper benutzen kannst. (keine Beine, kein Darm usw)

mein bein zittert auch oft....vielleicht hasst du zulange draufgessesen oder es war zulange in eiiner falschen Position....lass es einfach mal ausruhen...ich hab zuerst gelesen "Komische KOPFschmerzen am bein" o.o

ja die hab ich auch manchmal :P ahhmm ja tu ich doch ich lieg seit einer stunde im bett bin einpaar schritte gegangen ... und naja immer noch da... ich hab mich vorhin falsch ausgedrückt kein zittern sondern so ein kribbeln am bein oder vll sogal so ein leichtes taubheits gefühl

Linke Wade schmerzt, sowohl bei Bewegung als auch in Ruhe

Hallo.

Seit gestern plagt mich ein Schmerz in der linken Wade. Egal ob ich laufe, sitze oder liege auch hochlegen ändert nichts. Die Wade ist nicht geschwollen, nicht dick oder verfärbt, ist nicht hart und besitzt die gleiche Größe wie die andere Wade. Es sind keine Flecken oder Adern zusehen.

Ich war gestern mit dem Hund spazieren, haben danach noch Ball gespielt wobei ich immer mit dem linken Bein geschossen habe. War danach noch auf dem Hometrainer rad fahren und kurz auf dem Stepper. Anschließend habe ich noch kurz Hausarbeit gemacht und anschließend kamen die Schmerzen. Habe ich das Bein vllt überlastet?

Muss dazu sagen das ich schon ein Jahr zu hause bin da ich Anfang des Jahres am rechten Knie operiert wurde ( gleich 2 mal in diesem Jahr) und war deswegen auch nicht sonderlich viel auf den Beinen aber habe mich trotzdem bewegt. Da mein linkes Bein aber auch schon geschrottet ist ( 70° Behinderung und Knorpelschaden 3° Grades ebenfalls schon 2 op´s hinter mir) musste es mich nun das ganze Jahr über tragen da ich aufgrund von schmerzen das rechte nicht viel belasten konnte aber seitdem ich nun wieder gesund bin war ich halt gestern mal mehr sportlich aktiv da ich auch wieder Muskeln aufbauen will aber nun diese Schmerzen ich habe Angst das es eine Thrombose ist :( Wenn es nicht besser wird gehe ich auf jeden Fall zum Arzt.

Muss dazu sagen das ich seit einigen Wochen auch Verspannungen im Nacken - Schulterbereich habe.

noch kurz was zu meiner Person

bin 19 Jahre alt weiblich rauche und trinke nicht trinke nur Wasser und versuche mich viel zu bewegen nehme keine Pille.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?