kohlensäure aus mineralwasser lösen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kurz aufkochen und dann wieder abkühlen lassen

Kauf ein Co2-out Trinkglas. Es lässt die kohlensäure schnell ganz ohne chemie oder salz entweichen. Habs es seit zwei jahren und es funktioniert immernoch einwandfrei.

Versuche mal mit nem Holzlöffel das müßte gehen.

Aufkochen, nach wenigen Minuten ist die Kohlensäure weg.

ja, tu salz hinein. Das wasser wird dadurch auch nicht salzig, die kohlensäure verschwindet einfach. Du darfst natürlich nicht zuviel salz reintun, musst du schon gut abwägen.

Beim kochen verliert das wasser seine mineralien, die es dann deinem Körper wieder entzieht, also destiliiertes wasser eher selten trinken.

und das wasser wird definitiv salzig

und das wasser wird definitiv salzig

@MrAhoi

ich habs doch schon selbst ausprobiert, definitiv nicht ;)

@Robespierre

zeigt nur das dein salz-geschmack abgestumpft ist. Das salz verschwindet nicht, also schmeckt man es.

@MrAhoi

ahja ;)  mein salzgeschmack ist also abgestumpft... Und der von meinem damaligen Arbeitskollegen von denen ich den Trick habe auch?

Ich muss zugeben, ich hab mich auch erst gewundert warum der den salzstreuer über sein glas wasser hält... er hats mir erklärt, ich habs probiert... und es klappt.. ;)

@Robespierre

du solltest aber wirklich wenig reintun, mit dem salzstreuer einmal rein ist ja nur ne kleine prise, aber da merkst du schon das das salz und die kohlensäure sich neutralisieren

wieviel salz sollte man dann auf 1,5 l wasser geben?

@MannyMike

boah, keine ahnung. Probier es mit einem Glas wasser aus. Da hab ich das immer gemacht, ein Glas wasser und dann kannst du das schon gut sehen.

Was möchtest Du wissen?