Kohlenhydrate-Control Tabletten

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das einzige, was diese Tabletten bewirken ist mehr Geld in den Taschen des Herstellers, sonst bestenfalls gar nichts. Vorausgesetzt es gibt nicht auch noch Nebenwirkungen. Wenn deine Freundin abnehmen will, muss sie ihre Ernährung umstellen und Sport treiben. Ohne Fleiß kein Preis, da hilft alles nichts ;)

besser ist das: ausgewogene (nicht soviel kohlehydrate,nicht zuviel eiweiß, nicht zuviel fett) und kalorienarme ernährung und viel bewegung (radeln,spazierengehen und schwimmen reichen schon aus (anstrengung ist NICHT nötig) sind der schlüssel fürs abnehmen

das hört sich immer so einfach an .. meine freundin ist jetzt nicht dick oder extrem massig aber halt nicht schlank und eigendlich macht sie auch einiges.. sie fährt überall mit dem fahrrad hin (ich fühle mich immer ganz schlecht weil ich sie so oft davon abbringe weil ich fahrrad fahren hasse)! und sie ist echt motiviert auch was die ernährung angeht aber es zeigt sich einfach nix bei ihr. Ich esse jeden Tag mindestens ne kleine süßigkeit und meiner Figur macht das nichts aus und sie verzichtet auf sowas und kocht regelmäßig und gesund.. dennoch geht nix weg!

Dein Rat ist lieb gemeint aber anscheinend ist das nicht der Schlüssel für´s abnehmen!

@HHJess

Niemand sagt, dass es einfach ist. Abnehmen bedarf eiserner Disziplin und selbst wenn sie auf den ersten Blick alles richtig macht...irgendetwas macht sie falsch, sonst würde es funktionieren. Wenn sie denn Tabletten zur Kohlehydrate-reduktion nehmen will, warum lässt sie die Kohlehydrate nicht einfach beim Essen weg? Kein Brot, keine Nudeln und dergleichen mehr. Auch Milchprodukte sind beim Abnehmen hinderlich, da sie den Stoffwechsel runterschrauben.

@bibipedia

Soll sie sich nurnoch von Obst und Gemüse ernähren?? Da wirste doch nicht satt bei. Sie ist Körnerbrot und macht sich abends oft Naturjoghurt mit Obst, manchmal mit wenigen Haferflocken drin. Sie achtet darauf nicht zu viele Kohlenhydrate zu essen (bzw nicht so weiße meinte sie also Weizen)

Sie isst mittags schon warmes Kartoffeln oder Reis mit Gemüse und meistens Eiern dazu (sie ist vegetarierin)

@HHJess

Nein, es gibt noch reichlich andere Möglichkeiten, außer nur Obst und Gemüse.

Warme Gerichte sind gut, diese regen den Stoffwechsel an und helfen bei der Fettverbrennung.

Es gilt: Nimm weniger Kalorien zu Dir, als Du verbrauchst!

Es wäre also erstmal wichtig, ihren Kalorienverbauch/Tag in etwa zu errechnen. Das hängt auch davon ab, was sie beruflich macht.

Dann spielen Nahrungsmittel oft eine Rolle, die der Körper nicht richtig verwerten kann. Es gibt Nahrungsmittel, die auf den ersten Blick gesund sind, aber den Stoffwechsel bremsen. Welche Nahrungsmittel das sind ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Wenn sie Fahrrad fährt, wielange fährt sie denn in etwa am Stück? Die Fettverbrennung fängt erst nach einer halben Stunde an. Davor wird lediglich der Kohlehydratespeicher verbraucht.

@bibipedia

jeden Tag 20min hin und 20min zurück. Manchmal geht sie auch zu fuß aber eher im sommer

@HHJess

Ja, 20 Minuten sind zu wenig, um effektiv fett zu verbrennen. Sie müsste tatsächlich ne Stunde am Stück fahren, um damit etwas zu erreichen.

Wenn die Ideen fehlen, was man so essen könnte, kann ich Dir ein Buch empfehlen.

Ein 5 Elemente Kochbuch. Hört sich n bisschen nach Esoterik-Kram an, isses aber nicht. Hat viel mit der Asiatischen Ernährungslehre zu tun, sind aber ganz normale Rezepte drin. Es wird auf Brot, Milchprodukte und dergleichen verzichtet und es werden alternativen aufgezeigt.

Ich wünsche Deiner Freundin viel Erfolg!

@bibipedia

Ist das Buch auch was für Vegetarier? Dankeschön

@HHJess

Ja, es sind nur sehr wenige Gerichte mit Fleisch darin enthalten.

es ist denke ich mal nicht schädlich also kein Gift... aber nützen tut es nicht das ist mal sicher. Meinst du es gäbe noch dicke Frauen wen man im DM für um die 5-10 Euro Tabletten kriegt die Schlank machen?:) Die anderen haben schon alles gesagt über Sport und Ernährung. Nur das hilft. Wirklich nur das. Glaub mir gebe es auch nur eine Tablette die wirklich zum abnehmen beiträgt wäre das ein Welterfolg,

Grundsätzlich ist dieses ganze Zeug zum abnehmen Mist. Mag sein, dass das ein oder andere mal kurzfristig Ergebnisse zeigt, allerdings werden die nicht von Dauer sein, da sie ja nichts am eigentlich falschen Essverhalten ändern. Sobald man also aufhört, diese zu nehmen, sind die Kilos genau so schnell wieder drauf.

Hast du die auch genommen?

@HHJess

Die braucht man nicht genommen haben um das zu wissen ;) Jeder professionelle Ernährungsberater schlägt die Hände bei sowas über dem Kopf zusammen, weil es, selbst wenn es wirken sollte, NIE nachhaltig ist. Von daher: Finger weg von dem Mist und rein in die Jogginschuhe ;)

@notextor0101

Nein ich habe sie nicht genommen, kenne mich nur in Sachen Ernährung, Sport, Gewichtsreduktion sehr gut aus.

@bibipedia

Okay danke

Das ist Unsinn! Wenn man die Disziplin nicht hat, drauf zu achten was und wieviel man zu sich nimmt/isst, dann helfen auch keine Tabletten! Kohlenhydrate=Saccharide= Zucker. Lebensmittel bestehen aus Zucker, oder werden zu Zucker umgewandelt, das "scheidet" keine Tablette "direkt" wieder aus! Völlig daneben!

Was möchtest Du wissen?