Körbchengröße trotz abnehmen behalten?

5 Antworten

Ob und wie viel man an der brust abnimmt ist unterschiedlich. Manche verlieren fast alles. Bei manchen bleibt es gleich. Ich habe 22 Kilo abgenommen und bin nur von 85D auf 75D gekommen. Also nur im Umfang kleiner.

also ich bin von 80b auf 80a und hab 20kg abgenommen es ist schon ein Unterschied aber es würde auch seltsam aussehen wenn man dünn wie ein Strich ist und ein d Körbchen hat ^^ auf Tumblr stehen die dann meistens nur gerader und ziehen den Bauch ein viel Glück beim Abnehmen hoffentlich aber gesund!!:)

Die weibliche Brust besteht vorwiegend aus Fettgewebe. Abnehmen bedeutet Fett abbauen. Demzufolge wird Deine Brust auch kleiner bzw. etwas "hängender", was keineswegs schlimm ist. Der Körper in sich bildet immer eine Einheit, sofern keine Schönheits-OPs vorgenommen werden. Du wirst also definitiv nicht unattraktiver aussehen.

nicht ganz korrekt. die brust besteht aus Drüsengewebe. Fettgewebe lagert sich dann ein wenn man einen höheren Körperfett Anteil hat. bei jedem Körper lagert sich das fett anders ein. daher kann es sein das die einen Viel an der brust annehmen andere weniger.

@melinaschneid

:-) Mach den Test! Meine Garantie zum vorher Geschriebenen hast Du.

Ich habe 22 Kilo abgenommen und bin von 85D auf 75D. Sprich meine brust ist geringfügig kleiner geworden. Glaube mir ich kenne mich da schon aus. Man spürt deutlich den unterschied zwischen fett und Drüsengewebe. Und bei mir war und ist noch nie viel fett da gewesen.

@melinaschneid

a) Dann verstehe ich Deine Frage nicht und b) bleibe ich bei meinem Wissen. :-) Der Zeitraum ist entscheidend.

Ich bin nicht die Fragestellerin.... Und glaube mir ich weiß wovon ich rede...

@melinaschneid

Sorry, Melanie. :-) Aber war auch nett. :-)

@julius1963

DoppeltSorry... Melina.

fotomechanik ist in der werbung täglich brot .   denk mal .

Das ist bei jedem komplett unterschiedlich c:

Was möchtest Du wissen?