Könnten durch mein zu hohes Übergewicht Komplikation bei einer Vollnarkose auftreten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Übergewicht ist in vieler Hinsicht ein Gesundheitsrisiko, wird aber bei der Narkose berücksichtigt, so daß wegen des Gewichtes allein keine besonderen Komplikationen zu befürchten sind.

Trotzdem am Gewicht arbeiten - lohnt sich :)

Da hast du Recht. Nur ist das irgendwie total schwierig. Seitdem ich Erfahren habe, dass meine Zuckerwerte zu hoch sind, habe ich nur noch eine Diät gemacht und habe dann 7,5 kg abgenommen. Aber dann, nach einer Woche, da hatte ich 2 kg wieder drauf. :-( :O Das schaff ich doch nie. :-(

@jackjack1995

Natürlich schaffst Du das - liegt zuallererst am Wollen, auch wenn das zunächst Durchhalten schwer ist

Und daß es auch mal Rückschläge gibt, ist normal - einfach dranbleiben, wird schon :)

Du bist mit Sicherheit nicht der erste und wirst auch nicht der letzte mit Übergewicht sein..der narkotisiert wurde. Vertrau auf den Arzt, denn er wird auf jeden Fall ein ausgiebiges Gespräch darüber mit Dir führen..drück Dir die Daumen, daß alles gut verläuft :-))

Danke. Schon allein der Gedanke an die Darmspiegelung lässt mir überhaupt keinen Schlaf mehr. Aber alle sagen ja, da merkt man nichts. Das stimmt dann wohl auch. Aber totale Angst habe ich trotzdem noch. :-(

@jackjack1995

OMG..die Darmspiegelung macht mittlerweile schon der Pförtner beim reingehen ins KH..nee, Spaß beiseite..es ist tatsächlich so, daß Du, wenn Du eine Spritze bekommen hast, absolut nichts merkst..spreche aus Erfahrung..und..können meine Augen lügen?? Du mußt Dir absolut keine grauen Haare wachsen lassen..Zähne ziehn ist schlimmer..glaub mir^^

NEIN - ausserdem brauchst du keine Narkose. Ich habe vor ca. 4 Wochen eine "ohne" gehabt. Unangenehm ist bloß das Reinpumpen der Luft in den Darm gewesen.

Ich lass mich lieber in einen Dämmerschlaf versetzen. Dummerweise ist nämlich vor einigen Wochen mein junger Nachbar dorthin versetzt worden. hätt ichs nur früher machen lassen.... ;-)

jackjack - wegen Deinem Übergewicht brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen! alles Gute!

Hallo. Übergewicht erhöht das Narkoserisiko. Bei der Spiegelung bekommt man aber normalerweise nur eine Sedierung (Dämmerschlaf). Sie werden an eine Überwachungseinheit angeschlossen, also Kopf hoch!

Tja, sagt sich so leicht. Schiss hab ich doch noch ein bisschen. Aber das was du geschrieben hast, beruhigt mich etwas. Danke für deine Antwort.

der arzt wird schon wissen was er tut

Na hoffentlich. :-/

Was möchtest Du wissen?