Könnte ich mein nächtlichen Harndrang durch Brennessel reduzieren?

4 Antworten

Probiere es aus! Bei mir wirkt es. Ich muss nachts nicht auf Toilette wenn ich zuvor eine Tasse Brennessel Tee getrunken habe.

Allerdings frage ich mich weshalb es so wirkt. Vielleicht wirkt es nur harntreibend bei Menschen die sonst keine Probleme haben.

Wie gesagt, teste es aus. Mehr als dreimal wirst du davon die Nacht auch nicht müssen schätze ich-also macht es keinen großen Unterschied.

Granufink Femina wäre eine Lösung zum Probieren. Dauert aber bis es wirkt und ist echt teuer. Versuch mal Causticum Hahnemani D 12 Kügelchen. 3 mal 5 Kügelchen pro Tag. Wirkt blasenstärkend. Ansonsten wirklich mal Kürbiskerne knabbern. Hilft das alles nichts, sprich mal mit deiner Frauenärztin. Sie kann dir auch Tabletten verschreiben, die man mal kurzfristig einnehmen kann. Oft hilft das schon aus....

Das Gegenteil ist der Fall: dadurch wird der Harndrang noch verstärkt. Lieber etwas mit Kürbiskernen nehmen.

Davon ist abzuraten, denn Brennessel erhöht den Harndrang, besser sind Kürbiskerne.

stimmt mit brennessel kommt man vom topf gar nicht mehr runter granufinkfemia hilft garantiert

Was möchtest Du wissen?