Könnte dies Neurodermitis sein?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Ernährung)

5 Antworten

könnte natürlich sein, die Stellen würden passen. Aber dass es nach dem duschen verschwindet, ist etwas komisch. Du könntest ja mal probieren (auch wegen den trockenen Stellen) dir Urea-Creme drauf zu schmieren (gibt's z.B. bei dm, mit mindestens 10% Urea)

Von Neurodermitis gehe ich mal nicht aus, da es nicht juckt falls ich es richtig verstand, seit mehreren Monaten also. Es sieht mir bisschen zu harmlos aus, ich hätte auf Pityriasis Rosea getippt aber wie gesagt sieht zu harmlos aus, ich glaube du hast nur eine Allergie und kommst täglich in Kontakt mit irgend etwas.

Gut möglich, das hatte ich auch anfangs. Einfach zum Hautarzt die helfen einem sehr gut:)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Würde nach monaten glaub ich noch heftiger aussehen. Geh einfach zum Arzt

Neurodermitis geht nach dem Duschen nicht weg, habe es selbst. Bei dir juckt es nicht und ist nur da wo es schnell zu Schweiß Produktion kommt. Neurodermitis würde jucken und bleibt dauerhaft.

also 20 Minuten nach duschen ist es wieder da

Was möchtest Du wissen?