Könnte das EGK auch falsch liegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Herz ist psychisch beeinflussbar. Wenn Du ständig daran denkst und darauf wartest, tut es Dir den Gefallen und rast ein bißchen. Du bist untersucht, Du bist gesund, vergiß es einfach.

Das Ekg ist schon ok.

Was bedeutet bei dir  "ständig" oder "immer"? Regelmäßig abends ... oder nach Sport ... oder nach dem Essen ... oder 20 Stunden am Tag.... welchen Puls hast du ? ... oder eher das Gefühl von Herzflattern ... oder so als ob alle Muskeln im Brustkorb mitarbeiten würden ... oder ...? Beschreib das mal genauer!

Herzrasen kann viele andere Ursachen haben. Von Cola haltigen Getränken, Kaffee, Energiedrinks über Nebenwirkungen von Medikamenten (Asthmaspray, Entzündungshemmer, Herzmittel etc.) bis zu Mangel an Elektrolyten im Kreislauf. Nimm mal eine Woche lang täglich eine Brausetablette mit KALIUM und schau, ob das hilft. Kann man in der Apotheke kaufen und brauchen viele Sportler, die viel schwitzen.

Lieben Gruß mary

Also ich habe das Herzrasen meistens Abend wenn ich versuche einzuschlafen. Ich rauche weder, noch trinke ich Alkohol oder energydrinks. Cola trinke ich ab und zu. Aber ich habe seit der Geburt eine leichte Skoljose vielleicht könnte das auch etwas damit zu tun haben.

Du machst ja Fitness seit April habe ich gelesen, da kann es schon vorkommen dass es zu einem Magnesium Mangel kommt. Ich würde evtl den Hausarzt fragen ob er dir nicht ein gutes Produkt empfehlen würde. Sag ihm aber auch, dass du mit Fitness angefangen hast.

Magnesiummangel verursacht mit Sicherheit kein herzrasen!

@agrafstiller

oh doch...:) kannst ja mal googeln..

@agrafstiller, du musst richtig googeln dann siehst du was Magnesium Mangel alles für Symptome machen kann, je nachdem wie stark er ist.

So ein EKG ist immer nur eine Momentaufnahme. Aber dennoch ziemlich sicher. Wäre was  gravierend nicht in Ordnung könnte man das schon erkennen. Man kann auch noch ein Sono/Echo machen.

Das kommt aber auch auf die Art des EKGs an. Langzeit EKG messen das 24 Stunden ^^

@RonnyderZweite

Richtig, aber auch das ist nur einen Momentaufnahme. Nur das der "Moment" halt 24 Stunden dauert. Was ist das schon, gemessen am Leben?

Und auch hier kann das EKG eine Woche später wieder anders ausfallen.

Was möchtest Du wissen?