können Zahnschmerzen einfach weggehen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schmerzempfindliche Zähne, benutz am besten mal Zahnpaste gegen schmerzempfindliche Zähne zum Beispiel Bio Repair oder Sensodyne Pro Schmelz.

danke werde ich mir sofort kaufen

Ja. ist mir auch schon oft passiert. Wenn du beispielsweise zu viele gummibärchen oder so etwas in der Art gegessen hast, greift das schnell auch mal deinen Zahnschmelz an. Also wird es dannach echt weh tun, wenn du z.B. etwas zu kaltes, wie Wasser mit eiswürfeln, oder etwas zu heißes, wie Kaffee trinkst. Das hängt aber alles von der Person ab, weil nicht jeder den Zahnschmelz gleichschnell regeneriert. Bei dem einen gehts über nacht wie bei dir, bei den anderen dauerts ne woche. Also kein stress, ist normal ;)

So geht es mir auch öfters und bei mir liegt es daran, dass ich sehr schmerzempfindliche Zähne habe, d.h. ich kann nichts trinken/essen, was sehr kalt, heiß, süß oder sauer ist, wie zum Beispiel ins Eis beißen, süße Kaugummis essen, etc... Da würde ich dir eine neue Zahnpasta empfehlen, z.B. Sensodyne.

LG, MEGAask123

mir fällt gerade ein ich habe ja ne spange die wurde an dem tag auch neu gemacht also der draht wurde neu gemacht und da tuhen die Zähne immer etwas weh aber anders und nicht so das hat sich so angefühlt wie wenn ich ein loch gebohrt bekomem kann es sein das das irgendwie zusammen hängt hatte ich eben noch nie

Dann schau mal, ob die Schmerzen bei heiß oder kalt auftreten. Heiß würde bedeuten, ein Nerv hat sich entzündet oder stirbt ab, kalt deutet auf ein Loch hin. In jedem Fall, wenn es öfter auftritt immer am gleichen Zahn, dann geh noch mal hin und lass genau den Zahn untersuchen.

Manchmal treten Zahnschmerzen ja auch auf, wenn man auf was sehr Hartes gebissen hatte und der Zahn gereizt ist - das müßte dann aber nach einiger Zeit verschwinden.

Was möchtest Du wissen?