Können kalte Knoten auf der Schilddrüse körperliche Symptome auslösen?

5 Antworten

Meine OP bei der mir die linke Schilddrüsenseite raus genommen wurdewar letzte Woche und dabei hat sich herausgestellt das ich nicht nur einen großen kalten Knoten hatte der mir auf den Kehkkopf und die Luftröhre gedrückt hat, sondern noch mehrere kleine knoten die vorher nicht bemerkt wurden. Symtome hatte ich dafür gar keine und meine Blutwerte waren auch super. Ich hab jetzt angefangen leichte hormontabletten mit Jot zu nehmen (weil Jotmangel wohl der der Auslöser für die Knoten war) und hab bisher keine Veränderung gespürt. Ich esse nicht mehr oder weniger als vorher und hoffe das ich jetzt nicht auseinander gehe wie ein Hefeklops. Ich habbe nur leider das Restrisiko das sich neue Knoten auf der anderen Seite bilden und dann auch der Rest raus genommen werden muß. Kann mir irgend wer sagen ob sich diese knoten auch wo anders bilden können, z.B. in der Lunge? (Da zwitschert gerade der Panik Vogel in mir!)

http://www.swr.de/buffet/teledoktor/-/id=257114/nid=257114/did=284584/if1zl9/index.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Kalter_Knoten

Ich habe angeblich auch kalte Knoten. Wenn ich mir jedoch die Symptome ansehe, deuten sie eher auf heiße Knoten. Aber warum sollte der Arzt mich beschwindeln?

Ich war heute früh bei der Szintigraphie und habe eindeutig kalte Knoten und trotzdem habe ich die Symptome der heißen Knoten. Wenn es Dir genauso geht, dann sind wir schon zwei!

http://www.schilddruesenpraxis.de/lex_fach_sdknoten.shtml

Hallo! Bei mir wurde auch ein großer kalter Knoten an der Schilddrüse entdeckt. Habe starke körperliche Probleme, wie sehr starkes Schwächegefühl, besonders nach Spaziergängen.. fühle mich in letzter Zeit allgemein sehr schwach und müde und kann mich auf nicht interessieren. Kann das wirklich nicht von dem kalten Knoten kommen?? Meine WErte sind angeblich auch normal auf dem Papier. Was mir der Arzt nur gesagt ist, das die Werte schwanken können!! Habe am Mittwoch meine OP!!

Was möchtest Du wissen?