Können Heuschrecken stechen oder beißen?

2 Antworten

vor 5 min ist mir grad genau das gleiche passiert.. was hast du gemacht ?? ich habe es erstmal gekühlt und eine zitrone trauf gelegt (das desinfiziert) ... denke mal das hilft ... was hast du gemacht ??

Hm, das ist fast 3 Jahre her..... Ich denke, dass ich die Stelle nur mit Wasser gekühlt habe, da ich gegen Stiche oder Bisse nichts im Haus habe.

Oh ja, sie können! Der Warzenbeißer (Decticus verrucivorus) ist eine Langfühlerschrecke aus der Familie der Laubheuschrecken (Tettigoniidae). Er trägt einen für Heuschrecken eher seltsamen Namen. Auf Grund seiner ätzenden Verdauungssäfte ließ man früher das Tier in Warzen beißen und erhoffte sich dadurch eine heilende Wirkung. Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Warzenbei%C3%9Fer

Was möchtest Du wissen?