Können die Hände beim Hände reiben auch zu heiß werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

probier es doch aus, wenn es zu heiss wird, hörst du schon auf. und keine angst, es können keine verbrennungen oder brandblasen auftreten... viel spass beim experimentieren timo

Es geht,

Ich habe es mal mit meinen Freunden gewettet und gewonnen, ich abe die rechte Handfläche gegen die Seite der linken Hand so lange gerieben bis mir die Puste aus ging, kurze zeit später hatte ich zwei unnormal schwerzhafte längliche Brandblasen

Also an alle die geantwortet haben, es geht doch!!

Das man sich verbrennt geht bestimmt nicht aber nach ner zeit werden die hände WARM aber das man sich verbrennt dazu muss man schon sehr viel kraft haben vielleicht wenn du ziehmlich stark bist werden deine hände heiß aber verbrennen geht glaub ich nich auser man ist superman xD ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen ^^

Klar geht das! Reibst du einfach lang und schnell genug, dann kannst du Feuerbälle werfen!

kann vorkommen aber so lange wird es wohl keiner machen, da es ja auch schmerzt, wenn es heiß wird :D

generell entsteht bei jeder reibung hitze und bei genügend hitze kann es auch relativ leicht zu verbrennungen kommen, jedoch keine starken so wie bei feuer.. höchstens so was bläschen mäßiges

Was möchtest Du wissen?