Können die Füße bei einem Erwachsenen noch wachsen. Kann das sein?

5 Antworten

Im Laufe der Jahre können sich die Füße durchtreten (Plattfuß), und dadurch werden sie größer.

Es gäbe da noch eine kleine medizinische vErklärung, vor allem, auch wenn die Hände wachsen, sollte man an eine Raumforderung im Bereich der Hypophyse (im Kopf) denken.

Ich glaube nicht, dass Füsse im Erwachsenenalter noch wachsen.Aber ich denke, dass sie im Laufe der Zeit durch verschiedenene Faktoren, z.B. sehr viel laufen,stehen,Gewichtszunahme,Wassereinlagerungen etc. breiter u.dicker werden. Zumindest habe ich früher Gr.39 gehabt u.trage jetzt Gr.40 u. im Sommer wenn es heiss ist, sind mir die auch manchmal zu eng.

Als Adam 900 Jahre alt war, war er ca. 4 Meter groß. Mann kann definitiv im Alter noch wachsen. Das fällt jedoch kaum auf, weil die Menschen nicht mehr so alt werden.

Wachsen in dem Sinne werden sie wohl nicht mehr, aber sie können sich schon verändern. Eine Freundin von mir, die seit einiger Zeit viel Joggt und breitere Schuhe trägt, sagt auch, dass ihre Füße größer, also breiter geworden sind. Ich denke, dass die Füße auch größer werden durch das Gewicht, das ja viele Jahre auf ihnen lastet.

Was möchtest Du wissen?