Können 2-3 Gläser Saft den Schwangerschaftstest beeinflussen?

2 Antworten

Das Ergebnis des Schwangerschaftstest wird durch das Schwangerschaftshormon beeinflusst. Und diesem wiederum ist es egal, was du getrunken hast. Es ist in jedem Fall in deinem Urin, wenn du schwanger bist.

Der Test könnte höchstens negativ ausfallen, obwohl du schwanger bist, weil das Hormon erst in sehr niedriger Konzentration in deinem Körper ist. Das ist manchmal in einem ganz frühen Schwangerschaftsstadium der Fall und liegt auch nicht an dem, was du getrunken hast.

Dankeschön für deine schnelle antwort. Aber eigentlich müsste der Schutz ja gegeben sein, da ich zwischen der Operation und dem Sex ein neues Blister der Pille begonnen habe oder?? 

@hannahmaus90

Ich denke eigentlich auch, mach dich nicht verrückt.

Du wartest nicht auf deine Periode, sondern auf eine nutzlose Abbruchblutung. Saft beeinflusst die Zuverlässigkeit eines Tests nicht.

Was möchtest Du wissen?