Was ist das für ein Pickel am Hodensack?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sieht nach einer Folikel Entzündung aus. Talgdrüse an der Haarwurzel. Nach Hodenkrebs bestimmt nicht. Jede Entzündung lässt sich auch nicht ausquetschen

es war zwar keine talgdrüsenentzündung, sondern nur eine talgdrüsenverstopfung. kommt wohl sehr häufig vor laut meinem arzt. wenn ich es weghaben möchte, muss es operiert werden. da es sich hierbei um keine medizinisch notwendige operation handelt, müsste ich die 75 euro für die op selbst tragen.

weiss jemand, ob es vlt, eine möglichkeit gibt, dieses kostenlos zu operieren? ich will das weg haben, sehe aber auch nicht ein 75 euro dafür zu bezahlen. wofür ist man denn krankenversichert?

@imperator40472

damit die versicherungen reicher werden ist beim Arzt unter Schönheitsmarkel eingetragen, und somit nicht in der zahlungskategorie

@imperator40472

Mein Mann hatte auch sowas ,erst als es riesig gross war ,hat er es mit Zugsalbe eingecremt,und es ist tatsächlich der Riesenknubbel was er inzwischen war aufgegangen.Musst dir die Salbe in der Apotheke kaufen,kostet so um die 7 €.

es koennte ein eiweiss oder fettgeschwulst sein ist jedeenfalls kein hodenkrebs habs auch wie du und war schon beim arzt

Ja sowas ist ein Pickel ,gehe zum Arzt und lass ihn dir entfernen,sonst geht es dir wie meinen Mann das du einen riesenKnubbel bekommst ,und nicht mehr weisst wie du sitzen kannst.Kannst es aber auch mal mit einer Zugsalbe versuchen,gut eincremen.

Was möchtest Du wissen?