Knubbel nach knacken im nacken?

2 Antworten

Es hat bei deiner Nichte einfach so geknirscht, ohne ersichtlichen Grund? Oder wundert ihr euch über den "Knubbel", der bislang nicht bemerkt worden war? Über der "Beule" befindet sich eine Vertiefung?

Keine Ahnung, ob bei deiner Nichte Grund zur Besorgnis besteht. Prüft das besser nach! Vielleicht handelt es sich bei der "Beule" (ist sie hart wie Knochen?) um den Torus occipitalis, die Vertiefung darüber nennt man Fossa suprainiaca. Eine harte Leiste am Hinterkopf, oberhalb der Wirbelsäule, habe ich auch.

Ob ich fachlichen Unsinn geschrieben habe, ich bin mir nicht sicher? Im Krankenhaus soll man euch die exakten fachlichen Bezeichnungen nennen. Aber wer weiß, es könnten Merkmale des Neandertalers sein.

Warum erst morgen früh? Wäre ein Fall für die Notaufnahme. Könnte sich einen Halswirbel ausgerenkt haben. Würde nicht warten. Röntgen lassen.

Jetzt waren sie bestimmt schon da. Das Ergebnis würde mich interessieren!

Was möchtest Du wissen?