Knirschschiene Zahnarzt?

2 Antworten

Die Schiene wird individuell für Dich hergestellt. Dafür braucht der Zahntechniker den Gegenbiss (Abdruck des Gegenkiefers), damit er sieht, wie Du im Normalfall zusammenbeißt, bzw. wie Deine Zahnkontakte (Ober und Unterkiefer) sind. Sonst würde die Schiene nicht passen und keinen Sinn machen.

Eine Schiene reicht. Hatte auch nur eine für oben. Es geht ja darum, dass sich die Zähne nicht mehr berühren. Wenn du oben eine hast, dann reiben die Zähen nicht mehr aneinander. Also Ziel erreicht.

Hast du unten auch noch eine, reibt ja Plastik auf Plastik.

Tuhe aber viel mit der Zunge gegen die unteren Zähne pressen deshalb wäre es ja unten sinnvoller gewesen weil ich dann njbt mehr Presse mit der Zunge

@Motorra

glaub deinem Zahnarzt, der weiß, was er macht. Probier es doch erstmal eine Weile aus, bevor du es in Frage stellst.

Was möchtest Du wissen?