Was kann ich gegen einen Kloß im Hals tun?

2 Antworten

Das hört sich jetzt vielleicht ein bisschen... drastisch an, aber hast Du schon einmal überlegt, ob es vielleicht etwas psychisches sein könnte?

Denn Menschen mit dem Globussyndrom können dieses auch bekommen, da irgendwas mit ihrer Psyche nicht in Ordnung ist. Vielleicht hast Du ein tiefer liegendes Trauma, das Dir selbst eventuell gar nicht bewusst ist, das sich bei dir aber bemerkbar macht, indem das Globusgefühl auftritt. Eventuell hast Du als kleines Kind mal irgendwas verschluckt oder Du hast eine Art Angststörung entwickelt, bei der Du Angst davor hast zu ersticken oder sowas...

Am besten solltest Du versuchen ganz ruhig zu bleiben. Das ist leicht gesagt, ich weiß selbst, wie störend das Globussyndrom sein kann, vor allem, wenn es wir bei Dir bei jedem Schlucken auftritt. Aber vielleicht klappt es ja mit Entspannungsübungen oder Atemübungen oder sowas. Ansonsten lass mal Deine Schilddrüse checken, also Ultraschall und Blutwerte, vielleicht ist da ja was nicht ganz in Ordnung.

Alles Gute und hoffentlich geht´s Dir bald wieder besser!

Was möchtest Du wissen?