Kleines Insekt gestochen/gebissen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kriebelmücke. die sind kaum größer als Fruchtfliegen, und ihr Biß (sie beißen, stechen nicht) kann böse Folgen haben. wenn der Arm anschwilt und nicht nur die Bißstelle, wende dich bitte an eine Notfallambulanz, dann brauchst du ein Anthistamin.

http://www.br.de/themen/ratgeber/inhalt/gesundheit/kriebelmuecken-100.html

@Bitterkraut

Danke:) Der Arm ist nicht angeschwollen nur die Bissstelle ein bisschen. Ist jetzt auch wieder weg👍

@horsi2402

Na, dann hast du nicht allergisch reagiert, das ist ja gut so. Oder es war keine Kriebelmücke.

Danke fürs Sternchen!

Bitterkraut hat Recht - und den Stern verdient!       

Vor ca 2 Jahren hat mich eine Kriebelmücke erwischt, in den Unterarm hat sie gebissen (nahe des Handgelenks) - fast vom Ellenbogen an war mein Arm geschwollen bis hin zu den Fingern.      

Ein Hautarzt / Allergologe kann helfen - erstmal mit viel fließendem kalten Wasser direkt aus der Leitung kühlen - und für unterwegs einen feuchten Lappen drauf legen.       

Ich hatte gut drei Wochen "Freude" an dem Biss und wünsch Dir alles Gute.

Die "Freude" hatte ich vor 15 Jahren an einem See in Finnland. Arm und Bein sahen schlimm aus.

ich erinnere mich ;). Ich hab tatsächlich sofort an dich gedacht, als ich die Frage gelesenhab.

Hallo, es könnte ein Floh gewesen sein - eine Zecke.MfG  Steinschlag

Flohbisse schmerzen nicht, sie jucken nur eine Weile. Zeckenbissen schmerzen auch nicht, die jucken erst, wenn die Zecke nach ner Woche oder so wieder losgelassen hat.

@Bitterkraut

Das tut mir nun leid, aber ich habe es schon mehrmals (beruflich bedingt) anders erlebt. MfG

@Steinschlag

Das muß dir nicht leid tun ;).

Ich hatte schon hundert Zecken oder mehr, in meiner Kindheit fast jeden Tag, die kitzeln ein bischen, bis sie sich "eingegraben" haben und ihre  "Mittelchen" spritzen und dann ist ein paar Tage Ruhe, aber vielleicht hat sich das ja in den Letzten Jahren geändert, die letzte Zecke hatte ich vor 3,4 Jahren.

Aberne Zecke war es so oder so nicht, die beißen sich fest.

Wenn es sehr klein war, könnte es eine Zecke gewesen sein! 

Zecken stechen nicht, sie beißen sich fest und der Biß ist schmerzlos. Dafür sorgen Sekrekte, die die zecke in die Haut spritzt, das opfer soll ja möglichst nix merken, wenn sie sich festbeißt, sie will ja ca. ne Woche dableiben, um sich in aller Ruhe kugelrund zu saugen.

Irgentein Tier die eigentlich keine Daseinsberechtigung haben zB . Spinne

Spinnen stechen nicht und nur eine Art kann überhaupt duch die Haut beißen. Spinnen sind so ziemlich die harmlosesten kleinen Tiere.

Mir doch egal ob die beißen , stechen oder was weiß ich können. Die Hauptsache ist das sie Sterben können.

@Jessiiee

Immer dran denken - sterben kannst du auch...

Och , mach dir um mich keine sorgen bin noch Jung :) und kann auch nicht im Staubsauger sterben wie spinnen 😍

@Jessiiee

Aber in einem Tornado (Staubsauger für große Tiere), schon morgen.

Ja also lieber geh ich in nem Tornado sterben und ihr sterbt alle mit, als in meinem staubsaugerbeutel ( auch spinnenfriedhof genannt) abzuhängen.

Was möchtest Du wissen?