Kleine Katze in den Finger gebissen taubes gefühl

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, LaLeLu. Da hat sie nicht nur eine Ader erwischt sondern wahrscheinlich bis auf den Knochen durch gelangt. Der Schmerz kommt vom Knochen während der blaue Fleck durch die Blutung enstand, hat es in die umgebenden Muskeln geblutet, wobei das gerinnende Blut nun wahrscheinlich einen Nerv abdrückt ( nicht schlimm ). Dass das so stark lief, ist schon mal sehr gut, denn eventuelle Bakterien wurden raus gespült, und jetzt würde ich das kühl halten ( Frostpack aus dem Tiefkühler in ein Handtuch einschlagen und drauf halten ) sowie dei Hand nicht herunter hängen lassen. Ist es morgen noch nicht viel besser, dann aber lieber zum Arzt. Allerdings ist hier nur beschrieben, wie ICH es bei solchen Sachen tue - käme anschließend ein Kernseifenbad. Wenn DU sehr beunruhigt bist, geh halt gleich, lG + gute Besserung.

Auf jeden Fall zum Arzt, Tierbisse sind nicht zu unterschätzen. Das kann eine nette Infektion werden, den Spaß hab ich mir auch schon gegönnt weil ich gedacht hab da muß ein Pflaster drauf und gut. Tetanus noch aktuell?

ich habe auch 2 kleine babykatzen und kenne das gebeiße, keine angst da die katzen geimpft sind brauchst du dir keine sorgen machen.die zähne sind sehr scharf bei den kleinen und wenn die dann noch wild und verspielt sind passiert das schonmal :D

zum Arzt nur, wenn Deine letzte tetanusspritze mher als 10 Jahre her ist. Ansonsten desinfizieren und kühlen.

ich weiß leider nicht wie lange die her ist, also lieber hin ja ?

Nein , sonst müsste ich jede Stunde zum Arzt.

Das dauert 1-3 tage dann ist es weg

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?