Kleber am Zahn

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist doch kein Problem, das mußt DU Dir vom Kieferorthopäden weg machen lassen, Zahnärzte wissen eigentlich nicht, wie man Kleberste wegmacht, woher auch, da dürfen keine Schleifer genommen werden, sondern Hartmetallbohrer, mit Schleifsteinen würde der Zahnschmelz beschädigt werden, mit Polieren bekommst Du das nicht weg.

die gehen nach paar tagen schon wieder weg. eig macht der zahnarzt die zähne wieder sauber sodass kein kleber mehr dran ist! wurde bei mir jedenfalls vor 2 monaten gemahct!

LG MustangAngel

nunja ich bin kein Zahnarzt gänger und gehe da gar nicht gerne hin, der Geruch alleine schon schnürrt mir den Hals ab. Meine Zahnspange hab ich schon 6 Jahre nicht mehr.

Und keine Angst meine Zähne sind TOP +++

du kannst ihn beim kieferortopäden abkratzen lassen damit es schneller geht. wenn du es nicht so eilig hast musst du nicht nachhelfen denn es geht dann bald von alleine weg.

Geh zum zahnarzt und lass es dir einfach wegpolieren, dafür wäre eigtl der Kieferorthopäde zuständig gewesen!

Der Zahnarzt kann dir das sicher in ein paar Minuten weg machen.

Was möchtest Du wissen?