Kiffen bei leichter Erkältung und mittelstarkem Husten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Erkältungen und Husten ist rauchen - ob Dope pur oder mit Tabak - immer die schlechteste Wahl, weil so oder so Verbrennungsgase entstehen, die Dein pulmonales System zusätzlich belasten. Empfehlenswert ist ein Heißgetränk mit fetthaltigem Zusatz (z.B.Sahne), denn Cannabinoide sind lipohil (fettlöslich) und entwickeln so eher eine lindernde, antibakterielle, schmerzlindernde Wirkung.

http://www.youtube.com/watch?v=nPu5UM4zXTc

Thx for * (840)

Dreh dir mit den den kleinen ocb x pert einen spliff mit ziemlich langem filter so lässt es sich ganz gut rauchen oder du kaufst dir im headschop aktivkohlefilter zum endrehen (lol, tune, white elephant) oder jilter

Hilreich ist es nicht aber es macht die sache auch nicht schlimmer oder bu backst dir was feines

Helfen tuts gegen eine Erkältung nicht, aber schaden auch nicht, habe ich selbst schon getan, denn ich bin meist den ganzen Winter erkältet.

Ob es helfen würde weiß ich nicht... Die Antworten die jetzt kommen bringen dir doch eh nichts...der Besitz ist ja schließlich strafbar, deswegen hast du wahrscheinlich keins zur hand

hast Recht ich hab grad wirklich nichts es interessiert mich ja auch nur im theoretischem Sinn;)

Ich hab als ich krank war immer n halbes Glas Honig dazu gegessen :D

Was möchtest Du wissen?