kiffen -blutabnahme - viel trinken?

5 Antworten

Also zuerst zu den ganzen marihuana haters, lasst das bitte, marihuana ist eine gute Sache solange man damit umgehen kann...

Jetzt zur frage, das THC 12 - 48 Stunden nach dem "Trip" im Blut nachgewiesen werden, mit einer Vitamin C Tablette und einem Glass Wasser wird bekanntlich ein Trip beendet und auch so wird das THC schneller aus dem Blut gefiltert also schlag ich mal vor Wasser mit Vitamin c zu nehmen, Damit sollte nichts aufgewiesen werden können, aber denk daran, bei drogentests kann THC durch den Urin 5-7 Tage aufgewiesen werden und an den Haaren bis sie abgeschnitten werden...

Bei einer normalen Blutabnahme beim Arzt werden keine Abbaustoffe von THC getestet mach dir mal keine sorgen! Trinken hilft nichts... im Blut kann THC noch bis zu über einem Monat festgestellt werden, je nach Häufigkeit des Konsums!

Das bleibt bis zu 8 Tagen im Urin testbar. Im Blut nur unwesentlich kürzer.

Das ist Unsinn. Letzendlich aber für dich egal. Normalerweise wirst du bei einer Blutuntersuchung beim Arzt nicht auf Drogen getestet.

Nein das stimmt nicht. Frag deinen Bewährungshelfer^^

Was möchtest Du wissen?