Kieferorthopädische Behandlung abgebrochen wie geht es nun weiter?

3 Antworten

Da die Behandlung durch dein Verschulden scheiterte, kann die Kasse sämtliche Behandlungskostfn von dir zurückfordern. In der Regel macht sie das auch ziemlich gnadenlos incl. Gerichtsvollzieher und Pfändung. Setze dich daher direkt morgen früh mit dem Kieferortopäden in Verbindung. Schildere deine Situation (Unfall, Krankenhaus) und bitte ihn die Behandlung fortzusetzen.

Können die dann mehr verlangen als das was ich bereits Vorkasse zahlen musste  hab eh kaum Geld um wie viel € kann es sich da handeln

Ich würde versuchen mit deinem Kieferorthopäden zu reden ob er die Behandlung doch vortsetzt wen du  ihm versprichst dich an die Termine zu halten und mitarbeitest(Keine Ahnung ob da sowas geht wen er bereits geschrieben hat das er die Behandlung abbricht aber schaden kanns nicht)Wen noch Metallteile im Mund sind müsste die Entfernung glaub ich noch von der Kasse getragen werden

Die Konsequenzen bei der Krankenkasse werden sein, dass sie sich für den Fall von später auftretenden Kieferproblemen die man mit der Behandlung hätte vermeiden können nix Zahlen

Einen neuen Kieferorthopäden suchen denk ich sollte gehen nur höchstwahrscheinlich auf eigene Rechnung da ich nicht glaube das die Kasse da noch einmal mitmacht. musst dir glaub sogar jemanden suchen wen du eine feste Spange drin hast muss die ja jemand wieder rausnehmen(ka ob das der jetzige noch macht/machen muss)

Ja habe noch eine Zahnspange im Mund im Brief steht ich soll mich schnellstmöglich melden damit man diese entfernen kann

@Problemtiger

Dann sprich ihn dabei darauf an ob man die Behandlung nicht doch irgendwie fortsetzen kann

Wie du geschrieben hast hat dein kieferorthopäde Urlaub dann nutze die Zeit erstmal und sprich dringendst mit deiner Krankenkasse die können dir vielleicht helfen und sobald der Orthopäde aus dem Urlaub zurück ist sofort am 1. Tag dort anrufen oder noch besser vorbei gehen und versuchen mit ihm zu reden

Am besten dort anrufen und abklären!

da bin ich zu spät dran der hat für 2 Wochen wegen umbauarbeiten geschlossen hat zwar ne Nummer von einem Kollegen für Notfälle aber der kann mir da vermutlich nicht weiterhelfen und so lange warten ist sicher auch nicht gut

Dann würde ich das Krankenhaus oder dort wo du hin solltest mal anrufen oder die Krankenkasse direkt fragen! Die geben dir da Auskunft!

Oder einen andern Chirurgen anrufen und dem das schildern!

Was möchtest Du wissen?