KieferOP, Probleme und extreme Schwellung des Gesichts

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein gibt es nich! Das Ganze ist erst 3 Tage her und so wie du es beschrieben hast, war es kein "kleiner Eingriff". Beim Kieferbrechen wird die ganze Kopfmuskulatur und Haut "beansprucht".

Gib dem Körper einfach Zeit diesen Eingriff in Ruhe zu heilen, schon ein normaler blauer Fleck braucht eine gute Woche bis er weg ist und verletztungen im Gesicht sogar noch etwas länger. Sie wird in der nächsten Zeit nicht schön aussehen, doch he, ein Arterienriss zu überstehen ist auch nicht so ohne. Gib ihr die von Arzt verordeten Schmerzmittel/ Medikamente, die Eismanschette oder Kühlpacks und viel Ruhe und Geduld. Gute Besserung

danke für deine Antwort, ich hab es schon befürchtet...

@gegnhang

Tut mir leid, ich weiss das es manchmal einfach nur brutal aussieht. Doch manchmal können die Ärzte auch nicht mehr machen als abwarten. Du hast ja gesagt, sie bekommt Antibiotika und wahrscheinlich auch Schmerzmittel, also pfusch den Ärzten bitte nicht mit irgendwelchen Globulis rein, den manchmal haben diese (Kräuter ZB johanisbeere) eine Wechselwirkung mit Antibiotika!

Einfache Stich werden auch erst nach 10Tagen entfernt und deine Tochter hatte eine ziemlich schweren Eingriff. Verletztungen am Kopf sehen immer schlimm aus, Der Körper hat eine phantastische Selbstheilung, aber dies einfach braucht Zeit! Drück euch die Daumen

@Nahele

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort, sehr lieb von Dir. :-)

das würde ich mir in der Notambulanz noch einmal anschauen lassen,denn vielleicht braucht sie ein Antibiotika?

Unterstützend kann gegeben werden Arnika D6 von DHU...3x5 Globulis

http://www.homoeopathische-hausapotheke.de/mittelbeschreibung/a/arnica-d6-c30-c200/

Sie liegt noch auf Station, Antibiotika bekommt sie, aber irgendwie machen die nicht wirklich was. Sie sollte nicht mal diese Eismanschette bekommen, statt dessen Eiswürfel im Nierenschälchen und dann mit feuchten Tücher Tag und Nacht kühlen. Zustände wie im alten Rom. Danke für den Hinweis, ich hol ihr das dann gleich aus der Apotheke.

@gegnhang

dann würde ich mein Kind nehmen und in die nächsliegende Uni verfrachten.Ich hoffe für euch da ist nix schief gelaufen.

Was möchtest Du wissen?