Kieferknacken auf der rechten seite habe außerdem Zahnspange

3 Antworten

1) Ein Knacken im Kiefergelenk kann völlig harmlos sein oder ein Hinweis auf ein ernsteres Problem im Kiefergelenk. Wir können unmöglich beurteilen, wie's um dein Kiefergelenk steht, aber gerade bei jungen Patienten ist's häufig unproblematisch.

2) Er wird sich das auf jeden Fall ansehen. Eine Wunderheilung gibt's sicher nicht, aber wenn er ein Problem feststellt, kann man was dagegen unternehmen.

3) Öhm, natürlich kannst du auch mit Zahnspange einen Mundschutz tragen! Das ist sogar sehr empfehlenswert, ein blutiger Bracket-Abdruck im Zahnfleisch ist nicht so angenehm. Die Schutzausrüstung sollte ausserdem schützen, nicht stören. Lass den Helm also anpassen und lass dich beim Zahnarzt über einen Mundschutz für Spangenträger beraten. Man muss den einfach regelmässig an die neue Zahnstellung anpassen, der finanzielle Aufwand sollte sich aber schon lohnen.

Auch ich habe dieses Problem Das knacken kann sein dass der Diskus zwischen den Gelenken ein bisschen irritiert ist. Wenn das knacken nach 3-4 Monaten nicht besser wird solltest du zum Zahnarzt... Der kann dir z.b. Physiotherapie verordnen damit der Diskus wieder richtig funktioniert..

Manche haben das, andere nicht. Ist einfach so.

Das war nicht hilfreich :-(

Was möchtest Du wissen?