Kieferblockade, wer noch & wie lange hat sie angehalten?

2 Antworten

Ich hatte auch immer mal wieder leichte Probleme mit dem Kiefer, aber nicht so extrem wie du. Ich war bei einer Cranio sakral Behandlung, das hat sehr gut geholfen, konnte mein Kiefer danach wieder sehr gut bewegen.

Physiotherapie ist sicher auch gut. Das ganze entsteht durch verkrampfte Muskeln. Sollte diese nicht ausreichen könntest du ebenfalls eine Cranio sakral Therapie versuchen.

Bei einem osteophaten war ich gestern bereits, da ich leider noch die falschen Informationen hatte, nämlich dass mein Diskus verrutscht sei, was letztendlich ja nucht der Fall ist, hat er es leider schlimmer gemacht, da er die falschen Bewegungen gemacht hat & dadurch die Sehne noch mehr gereizt hat, weshalb die Muskeln natürlich noch mehr zumachen..

Also sowas hatte ich noch nicht so genau.

Aber manchmal beim gâhnen tut mein kiffer plötzlich ganz doll weh und lässt sich nicht mehr schließen, dan reicht es wen ich mehrmals gegen schlage.

Ich wünsche dir noch viel glück

Was möchtest Du wissen?