Kiefer tut weh beim zur Seite schieben und gähnen?

5 Antworten

Wenn es nicht besser wird, dann solltest du deinen Zahanrzt aufsuchen, ansonsten kann es mehre Gründe haben:

- Nächtliches Zähneknirschen

- Zug geholt

- Erkältung

- Kiefer zu weit bewegt

- Zahnfehlstellung

- U.s.w.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Kaust du viel Kaugummi? Vielleicht knirscht du nachts mit den Zähnen? Beides könnte zu einer Kiefergelenksreizung/Entzündung führen. Vielleicht auch eine Fehlstellung der Zähne. Die erste Anlaufstelle wäre dann der Zahnarzt oder evtl. Kieferorthopäde.

Alles Gute

Mona

tja, ein Zahnarzt kann dir das sicher genauer beantworten, hier tippen wir ins Blaue.

ich tippe erfahrungsgemäß auf Weisheitszahn oder Zähneknirschen.

lg :)

Der Kiefer macht manchmal so Sachen, sollte aber bald wieder vergehen!

geh zum zahnarzt, dann weißt du es genauer 

Was möchtest Du wissen?