Kennt jemand ein Hausmittel zum erbrechen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich hab seit 20 Jahren mich nichtmehr übergeben müssen, aber tomaten helfen damit das hinten wieder schnell rauskommt zumindest bei mir ... oder trink melissentee der beruhigt den Magen :-)

lass es lieber sein, zu erbrechen, es ist nicht ganz ungefährlich, da man sich am erbrochenen schnell verschlucken kann, nicht gut für deine Lunge! also besser viel Wasser trinken spült....

Im Wachzustand sollte man nicht an seinem Erbrochenen ersticken...Manchmal ist es wirklich das Einzige, was hilft.

@Maya1998

nicht ersticken aber aspirieren , wirklich, habe ich ne Reportage im Fernsehen gesehen!

einfach den Film Das große Fressen anschauen

trink dir einen magenberuhigenden tee.....oder cola ohne kohlensäure....dann sollte die übelkeit weggehen....ansonsten wenn du dich wirklich übergeben willst...finger in den hals

lauwarnes Salzwasser

und dabei Tokio Hotel hören!

dieses mittel ist zwar weit verbreitet aber es wird gewarnt! man soll so etwas nur unter kontrollierter medizinischer aufsicht machen. der schuss kann nämlich auch nach hinten losgehen (-> sehr gefährliche nebenwirkungen)

Was möchtest Du wissen?