Kennt jemand den Tumor (Krebs?) Dermatofibrosarkoma protuberans? Wie Schlimm ist das?

5 Antworten

Hi,

ist schon ne Weile her, aber ich antworte dir trotzdem mal.

Ich habe vor 3 Jahren ein Dermafibrosarkoma protuberans rausoperiert bekommen. Mein Hautarzt hat es Jahrelang nicht erkannt und ich lief 2 Jahre damit rum. Es wurde größer und größer und war schon wie ein kleines Hühnerei. Am rechten Innenarm, fast an der Ellenbeuge.

1. stationäre OP, weil vermutet wurde, es ist ein Lipom.

2. 2 histologische Befunde waren nötig, um den Tumor zu diagnost.

3. Ab in die Uniklinik und dort in 2 Schritten operiert, mit Hauttransplantation. Die Fläche ist ca. Handteller groß

Fertig. Keine Bestrahlung etc.

Gehe seit dem regelmäßig zur Kontrolle....nix mehr....

Lt. mehreren Ärtzen ist der Tumor ungefährlich und kommt in der Regel auch nicht wieder.

LG

Hallo Jamistda

Mir wurde vo ca. 7 Jahren ein Dermatofibrosarkom im Gesicht entfernt. Da immer nur soviel wie nötig wegoperiert worden ist,um gesundes Gewebe zu erhalten, waren bei mir 3 Nachoperationen notwenig. Und ja, der Tumor sehr selten und gefährlich und wie bei jedem Krebs ist die Nachsorge wichtig. Bei mir ist zum Glück alles gutgegangen. Ich hoffe, bei dir auch. VG

Hi bei mir ist soweit alles okay.

Was ich gern wissen würde ist der tumor wieder gekommen? und musste wieder nachgeschnitten werden?

LG jamistda

Hi leute bin gerade seit über 7 wochen im krankenhaus das war ne schwierige zeit ich bin nun mit der op durch und naja muss wohl noch ne bestrallung machen, zur sicherheit!

Aber vieles was hier steht ist nicht ganz so eingetroffen bin ich auch ganz froh drüber g

LG Jamistda

Viele Leute lassen sich in erster Linie von dem Wort "Tumor" verunsichern. Tumor bedeutet ja nicht sofort, das es etwas schlimmes krebsartiges ist. Ein Tumor ist in erster Linie ein Geschwulst. Und wie der Link von FrankoNero zeigt, scheint es nicht gefährlich zu sein.

Meine Ärztin meinte das es bösartig wäre. und es kann auch metastasen bilden soweit ich weis oder?

Eine bösartige Krebs aber nicht so schwer wie Melanoma und ist ziemlich selten. Kann jedenfalls metastasen bilden und wird dann schwieriger zu heilen. So schnell wi möglich operieren und danach mit Zytostaten Pflegen.

Okay danke woher haben sie selbst diese info.

Danke nochmal

Hi eine frage was ist Zytostaten? Kann nichts im internet finden!

Was möchtest Du wissen?