Kennt einer von Euch ein gutes Hausmittel gegen Rückenschmerzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meld dich mal bei mir , ich könnte helfen. Auch bei den Allergien

Wie kannst Du mir denn helfen?

@sonntagskind72

wenn du eine allergie hast und keine madikamente einnehmen kannst , könnte ich dich beraten.Du kannst wenn du möchtest mir deine Email adresse senden und dann kann ich dir einiges darüber schreiben, LG.

ich behandle meinen Hexenschuß mit WÄRME,WÄRME,WÄRME in Form von Rotlicht, Heizkissen,Wärmflasche,Rheumasansalbe. Wenn es sehr schlimm ist, dann lege ich mir einen kleinen Hocker mit einem Kissen unter die Uterschenkel.Das entspannt die Wirbelsäule.

bei starken Rückenschmerzen kann es sich um eine Überäuerung handeln.Ich nehme dafür Pro Balance,

gehe zum orthopäden, es gibt auch nicht-medikamentöse therapien

Hallo! Es gibt welche, die schwören auf "Salzschnaps" (gibt auch ein Buch dazu). Dazu nimmt man 1 Liter Kirschwasser und versetzt dieses mit einem Esslöffel Salz (Meersalz). Kräftig schütteln und damit einreiben. Die dadurch entstehende Wärme tut dem Rücken gut (Durchblutung). Vielleicht hilft es dir. Bitte aber nicht trinken:-))))

Was möchtest Du wissen?