Kennt einer AHC30 Deo für starkes schwitzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo cremedelacreme!

Ich selbst nutze ein anderes Antitranspirant unter den Achseln, nämlich Triple-Dry, und kann dir ein wenig helfen. AHC 30 ist ein Antitranspirant, kein Deo. Deos riechen nur und übertünchen den Schweißgeruch. Antitranspirantien enthalten Aluminiumsalze, durch welche sich die Poren zusammenziehen, und kein Schweiß mehr herauskommt. Dabei gilt: täglich anwenden, am besten vorm Schlafengehen, dann wirkt es am besten. Nach etwa ein bis zwei Wochen solltest du trocken sein, dann reicht etwa eine Anwendung die Woche.

Der AHCL-Anteil ist wenig aussagekräftig, auch wie dick du es aufträgst ist mehr oder weniger egal. Hier gilt nicht, dass viel auch viel hilft. Entweder es wirkt, oder nicht. Wichtig ist: Jeden Tag, wenigstens ein bis zwei Wochen, und konsequent!! Und es wirkt nicht jedes Antitranspirant bei jedem gleich. AHC 20 und AHC 30 haben bei mir zum Beispiel seinerzeit unterträglich gebrannt, (Ich habe Hyperhidrose unter den Achseln), und ein anderes hat leider gar nicht bewirkt. Ich hab dann Triple-Dry getestet, und bin seither komplett trocken - und ganz froh, das kostet nämlich erheblich weniger und ist in jeder Drogerie zu finden.

Bei Antitranspirantien hilft zur Not(!) durchtesten, aber in der Regel wirken die alle gleich, und ich empfehle immer, mit den günstigen anzufangen...

Und es ist NICHT umstritten, ob AHCL Krebs auslöst oder nicht, es ist schlichtweg widerlegt! Dutzende, darunter auch Langzeit-, Studien haben keinerlei Zusammenhang zwischen AHCL und Krebs feststellen können, und mittlerweile hat jede Krebsorganisation der Welt Antitranspirantien vom Krebsverdacht freigesprochen!

Also ich habe da einiges drüber gelesen. Es gibt einige gute Lebenstipps wie man das Schwitzen vermeiden kann oder verbessern kann. Hier werden auch einige Mittel gegen Schwitzen vorgestellt: https://keinschwitzen.de/mittel-gegen-starkes-schwitzen/

Es gibt eine Art "Schweißblocker", der sich Yerka nennt. Such mal danach - auf der Anleitung steht dann auch wie oft und wie dick Du das benutzen/auftragen musst.

Was möchtest Du wissen?