Keine Shorts tragen, wegen schlanke Beine?

5 Antworten

Wenn du dich damit unwohl fühlst trag keine, es macht keinen Sinn, das man sich sonst die ganze zeit bescheiden fühlt.

N guter Rat ist es einfach mal kraftsport zu machen und die Beine zu trainieren. Glaub mir, mit der richtigen Ernährung, genug Ruhezeiten und gutem Training gehts relativ schnell :)

Hört sich anstrengend an, da verrecke ich lieber elendig in meiner Drecksbude

Wieso sollte das peinlich sein? Andere tragen dafür andere Kleidungsstücke nicht, weil dadurch Körperregionen sichtbar wären, die sie nicht zeigen möchten. Ich habe z.B. eine Mitstudentin, die ihre Knie nicht mag und deswegen niemals kurze Hosen trägt.

An den dünnen Beinen kannst du etwas ändern, wenn du möchtest.

Niemand interessieren deine Beine. Wenn du weiblich bist, dann ist es doch sogar gut, wenn deine Beine dünn sind (außer es geht in nen Bereich, der schon ungesund ist). Wenn du nen Kerl bist, dann leb damit, dass du ein Lauch bist. Interessiert sowieso niemanden.

Schlanke beine sind keines Wegs peinlich! viele wünschen sich welche. Hauptsache du fühlst dich wohl in deiner Hose egal wie es aussieht .

LG

Zunächst solltest Du einfach tragen was Dir gefällt

Und bei dünnen Beinen wirkt das richtige Training Wunder

Natürlich sollte man kein Untergewicht haben, schönen Abend

Und wenn man Untergewicht hat und trotzdem so trainiert?

@KAZAKH47

Das wird nichts. Muskeln brauchen Masse

@kami1a

Das ist so anstrengend Kilos zuzunehmen, jedenfalls für mich. Von alleine schaffe ich das einfach nicht. Ich bin schon lange untergewichtig und ich trau mich garned raus bei dem schönen Wetter. Muss immer viele pullis anziehen um raus zu gehen, schäme mich viel zu sehr Trotzdem danke fürs antworten

Was möchtest Du wissen?