Keilfleckbarbe verletzt!

4 Antworten

Hallo,

da hilft keine Frage, bring deine Barbe so bald wie möglich zum TA, such dir einen Tierarzt, der etwas von Fischen versteht !

Lieber kein Salz oder Heizstab, das könnte wirklich daneben gehen !

Emmy


Ein Tierarzt ist Blödsinn. Hol Dir das passende Medikament im Zoohandel.

Was zum Teufel ist ein "Salzbad" ? Ist es das was ich meine ?? Dann kannst Du den Fisch gleich auf den Boden werfen und drauftreten !

Die Temperatur auf 25 Grad erhöhen, das hilft bei der Heilung zusammen mit dem Medikament.

Hab ich das richtig gelesen ?? Du hast diese Fische in einem 30 Liter Aquarium ?!?! Tierquälerei ! Meine Keilfleck haben 200 Liter und selbst das reicht gerade so aus. 18 Grad Temperatur ist auch zu niedrig. Folglich geht das Immunsystem flöten, jeder Keim lebt wie im Schlaraffenland. Ich tippe auf einen Parasitenbefall oder eine Hautkrankheit. Gibt es Medikamente dagegen. Aber darüber brauchst Du Dir eigentlich keine Gedanken mehr machen, lange hast Du die Fische eh nicht mehr, wenn sie nicht an der Krankheit draufgehen, dann bald an Stress, weil sie in diesen kleinen Kanister gepfercht sind.

Würde auch den Tierartz empfehlen ist auf jeden Fall sicherer

Was möchtest Du wissen?