Kastration während der Rolligkeit?

5 Antworten

rufe bitte den tierarzt an -waehrend der rolligkeit sind alle geschlechtsorgenane besonders gut durchblutet -das erhoeht das risiko bei einer OP. man sollte normalerweise zwischen den rolligkeiten operieren.

Ein verantwortungsbewusster TA wird das Tier nicht während der Rolligkeit kastrieren. Die Durchblutung der Organe ist so stark während der Zeit, dass die Katze verbluten könnte. Am besten aber anrufen und fragen.................

Verbluten... ich bitte dich... Meinst du, der Tierarzt schneidet einfach so den Eierstock ab und wartet bis es aufhört zu bluten oder die Katze tot ist? Der Tierarzt bindet alle Gefäße ab bei der Kastration. Wenn alles zugebunden ist, kann die Katze nicht verbluten (Ein Tierarzt bindet übrigens erst alles ab bevor er das Organ abschneidet). Es ist letztendlich für den Tierarzt nur nervig und störend bei seiner Arbeit, wenn mehr Blutfluss da ist als ohne Rolligkeit.

Ich frage mich warum du diese Fachfrage in diesem Umfeld stellst. - Sie ist doch eindeutig eine Frage mit der sich auch der behandelnde Tierarzt auseinandersetzen muss. Mit einem Anruf dort könntest du dir möglicherweise 20 falsche Antworten bei GF sparen.

Soviel scheint jedenfalls festzustehen - während der Rolligkeit wird deine Katze nicht operiert.

Und da ist es völlig egal, ob du die Kastration nach den Ferien aus Termingründen angeblich nicht vornehmen lassen kannst. Wo ein Wille ist, da findet sich bekanntlich auch ein Weg. Schließlich muss deine arme Katze am Tag X ja nur morgens abgeliefert werden, um am Nachmittag wieder abgeholt zu werden. Du musst bei der Operation mit Sicherheit nicht assistieren.

Ich frage mich warum du diese Fachfrage in diesem Umfeld stellst.>

Vermutlich weil es schon fast Mitternacht ist und der Tierarzt nur den Anrufbeantworter laufen hat?

October

@October2011

Na und, dann wartet man eben bis zum Morgen und der Öffnung der Praxis. - Es ist doch sinnlos "in der Nacht" Fragen zu stellen, die wenige Stunden später kompetent beantwortet werden können.

@homme

... es gibt nun mal auch Menschen, die sich Gedanken und Sorgen um ihre Katze machen.

Die Frage war auch nicht sinnlos!

October

@October2011

Du willst wohl immer das letzte Wort behalten. - Nirgendwo habe ich die Frage selbst als "sinnlos" betrachtet. Ebenso ist mir die "Sorge um Tiere", um eigene wie fremde, vielleicht vertrauter als vielen anderen hier.

Es ist aber völlig sinnlos, sich wegen der Rolligkeit der Katze und einer bevorstehenden Kastrations-OP Sorgen zu machen. - Ist ja schließlich keine lebensbedrohliche Krankheit. Der Tierarzt wird bei Kenntnis der Situation die OP ganz einfach verschieben. Und schon ist das eigentliche Problem gelöst. Da mach ich mir schon eher Sorgen um den, oder die Besitzerin, welche angeblich zu einem anderen Termin "nicht kann" und daher den Umstand der Rolligkeit der eigenen Bequemlichkeit wegen möglicherweise verschweigen könnte.

So und nun lass gut sein mit deiner Kommentierung.

@homme

Schließlich muss deine arme Katze am Tag X ja nur morgens abgeliefert werden, um am Nachmittag wieder abgeholt zu werden. Du musst bei der Operation mit Sicherheit nicht assistieren. - Aber zugucken.

Da mach ich mir schon eher Sorgen um den, oder die Besitzerin, welche angeblich zu einem anderen Termin "nicht kann" und daher den Umstand der Rolligkeit der eigenen Bequemlichkeit wegen möglicherweise verschweigen könnte. - Nein.

@Hirotaka712

Hirotaka im Gegensatz zu dir weiß ich aus der Praxis wovon ich schreibe. Bei der OP deiner Katze musst du auf keinen Fall "zugucken". - Das ist absolut unüblich, ja sogar gar nicht erwünscht.

Und du wirst, wenn du dein Tier liebst, schon einen anderen OP-Termin akzeptieren müssen und auch die Möglichkeit finden dann dein Tier zum Arzt bzw. in die Tierklinik zu bringen. Da bin ich sicher.

Und wenn du meinen Rat von gestern befolgt hast, hast du dich auch heute von deinem Tierarzt aufklären lassen - bist also voll im Bilde. Oder deine Frage war gar nicht ernst gemeint.

@homme

Bei der OP deiner Katze musst du auf keinen Fall "zugucken". - Das ist absolut unüblich, ja sogar gar nicht erwünscht.

  • Was wäre denn daran so schlimm?

Und du wirst, wenn du dein Tier liebst, schon einen anderen OP-Termin akzeptieren müssen und auch die Möglichkeit finden dann dein Tier zum Arzt bzw. in die Tierklinik zu bringen. Da bin ich sicher.

  • Schon geschehen.

Hi,

Tierarzt anrufen und nachfragen. Einige kastrieren auch während der Rolligkeit, andere machen das eher ungerne.

Während der Rolligkeit sind die Geschlechtsorgane besser durchblutet als sonst. Es kann also zu einer etwas stärkeren Blutung während der OP kommen. Da eine Kastation in der Regel aber ziemlich unblutig verläuft und eine kurze OP ist stellt das in der Regel auch kein größeres Problem dar.

Das soll aber der Tierarzt entscheiden ;-)

October

man kann katzen auch während der rolligkeit kastrieren ...hätte man auch früher machen können kastrieren kann man schon ab 16 wochen

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?