Karies kann nicht mehr entfernt werden?

4 Antworten

Jeder Mensch und Organismus ist verschieden. Eine medizinische Behandlung, die bei dem einen funktioniert, funktioniert bei jemand anderem nicht.

Es ist also sinnlos, hier medizinische Laien zu fragen - selbst wer ähnliche Probleme hatte, kann dir für deinen Fall keinen kompetenten Rat geben.

Dass der Arzt dir einfach die Entscheidung überlässt und keine Behandlungsempfehlung ausspricht, finde ich allerdings auch eigenartig. Ich würde mir zu allererst einen anderen Arzt suchen - ansonsten jedenfalls meinen Zahnarzt auffordern, mir seine Empfehlung zu nennen. Wozu ist er der Fachmann?

Natürlich haftet es. Doch wenn ein Zahn schon mehrmals strapaziert wurde, dann sieht er natürlich nicht mehr gut aus.

Also wäre eine Krone eine "Schönheits"lösung.

Am Schneidezahn wäre das schon was anderes aber an einer der letzten Backenzähnen die man eh nicht so viel zeiht ist mir das eigentlich egal wie der aussieht(es seiden er sei schwarz)

@xJan45x

Hast Recht. Dann sag Deinem Zahnarzt einfach "danke, eine Füllung reicht" :-D

@Anihoewet

Glaubig auch. Denn ich habe leider eine Krone schon am Backenzahn der auf Grund einer Wurzelbehandlung nicht richtig verschlossen werden konnte da glaubig damals die Füllung nicht richtig drin gehalten hatte. Und ich weiß auch was so ein kleines nicht mal 1,5g schweres (Keramik?) Teil kostet ....

lg

@xJan45x

Also Problem gelöst!!!! Schlaf gut!

Bei mir hält das... ich habe einen halben Zahn neu aufgebaut bekommen (nach einem Unfall). Aber der Zahnarzt würde an einer Krone wohl mehr verdienen....

Das glaubig auch, das er mehr daran verdient. Schönheit an dem Zahn ist mir an der Stelle eig. unwichtig. Da es einer der letzten Backenzähnen ist und man diesen so gut wie eh nicht sieht.

@xJan45x

Dann schwupps und weg damit, wo ist da die Frage ... 😁

@Parhalia2

Mein Zahnarzt hat mir mehr das Gefühl vermittelt das eine Füllung auf Füllung nicht funktioniert. Da ich mir da unsicher war deswegen diese Frage, ob das wirklich so sei.

@xJan45x

Deswegen sagte ich doch " ex und hopp " . ( ohne Krone )

Mit einem Backenzahn weniger kommt man nahezu problemlos aus.

Mach bloss keine Krone, besser wäre da eine Teilkrone. Ich verlinke dir hier mal den Youtube Kanal eines guten Zahnarztes. Der gibt gute Tipps.
https://youtu.be/fL5lJu0KiLk

Bei einer Krone wird 2/3 des Zahnes abgeschliffen !

@mulano

Mulano, zu der Behandlung von Kronen bzw. Teilkronen der Kommentar ist nur bedingt richtig. Man kann nicht generell statt einer Krone eine Teilkrone machen. Die Gründe dafür Dir zu erklären, würden hier den Rahmen sprengen.

Ich habe gehört Xylit ist gegen Karies. Das könntest du nach dem Zähneputzen als Mundwasser gurgeln und ausspucken.

@mulano

Da gast Du etwas Falsches gehört Mulano.

Was möchtest Du wissen?