Karies Füllung Karies kann das sein?

4 Antworten

Normalerweise sollte die Füllung nach nur einem Jahr noch völlig intakt sein!!

Hat der Zahnarzt gesagt, daß dort eine Karies ist, oder ist die Füllung "nur" herausgefallen? Auch das sollte nach einem Jahr nicht sein.

Also - entweder hat der ZA vor einem Jahr die Karies nicht völlig entffernt, sodaß diese sich weiter entwickeln konnte, oder die Füllung war nicht ordentlich genug gelegt, deshalb fiel sie bereits wieder heraus.

Wenn das so ist - suche Dir einen anderen Zahnarzt!

Er hat gesgat es ist Karies und es hat schon vieles zerfressen

@128945

Wirklich an dem gleichen Zahn? Dann suche Dir einen neuen Zahnarzt!

das kommt drauf an wie gross die "alte" Füllung schon ist und wie gross die neue Karies. "Normalerweise" kann ein Zahn ca. 4 -5 neu befüllt werden. Andernfalls brauchst du ein Inlay oder gar eine Krone.

Ja klar kann es immer wieder neue Karies an bereits gefüllten Zähnen geben. Besonders an den Rändern bei Composite-Füllungen.

OK die erste Füllung war ziemlich groß

@128945

wie alt ist die Füllung? wenn es eine grosse / grössere Füllung ist, würde auf Amalgamwechseln, denn Composite ist für grössere Füllung leider sehr ungeeignet.

Also Grundsätzlich hält die Füllung ewig. Aber es kann sein dass du am gleichen Zahn wieder Karies bekommen hast, aber das ist ganz normal.

Das kann nur der behandelnde ZA beurteilen, ob es für den Zahn noch eine Möglichkeit der Füllung gibt oder andere Massnahmen vonnöten sind (Krone, Implantat, wasimmer).

Ok

Was möchtest Du wissen?