Kann sich ständig schälende Haut um den Mund auf eine Zahnpasta-Allergie hinweisen?

5 Antworten

Zahnpasta trocknet die Haut und nimmt das natürliche Fett der Haut weg. Du kannst probieren eine Woche ohne Zahnpasta zu sein und die Haut um den Mund jeden Tag gut eincremen. Wenn das nicht hilft so kann es eine Allergie sein und fordert Untersuchungen und ärztliche Hilfe.

In manchen Zahncremes ist der Wirkstoff Triclosan enthalten. Er kann diese Probleme verursachen. Benutze eine Zahncreme ohne Triclosan.

Es gibt von Elmex eine homöopatische Zahncreme. Vielleicht ist die ja besser. Vom Prinzip kann man sich die Zähne ja auch ohne Pasta putzen. Zahnpasta unterstützt nur, dass die Beläge leichter ausgespült werden können und den frischen Atem.

Die von Elmex habe ich auch schon mal probiert. War auch nicht besser. Bin jetzt von der Verträglichkeit bei Perlweiss rosa Tube. Die ist super verträglich.

Seit dem ich mentholfreie Zahnpasta nutze ist alles wieder suppi. Vorher wars sch.... Ständig schuppig und aufgerissen

Gegen Zahncreme nicht, aber bestimmt gegen bestimmte Inhaltsstoffe und das solltest du beim Allergologen austesten lassen - geht aber nicht übers Internet :-)

Was möchtest Du wissen?