Kann sich ein Abszess verschieben?!

5 Antworten

Also mal abgesehen davon, dass sich die Speiseröhre an einer gänzlich anderen Stelle als die Eckzähne befindet, hast du - so liest sich das für mich - einen submandibulären oder submentalen Logenabszess. Den muss man von extraoral, da er nicht unbedingt von den Zähne ausgeht, eröffnen. Dann macht man einen Abstrich, um zu wissen, welche Keime dahinter stecken. Außerdem wird eine Drainage bzw. Lasche gelegt, damit die ganze Suppe ablaufen kann. Nebenbei werden hochdosierte kombinierte Antibiotika gegeben. Ein Abszess verschiebt sich nicht, kann sich aber verändern. Er kann sich senken, er kann auch größer werden. Richtig aufgehoben bist du bei einem Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurg oder HNO. Was wurde denn bisher gemacht? Wenn nichts gemacht wurde oder das Ding schmerzt und sich weiter verändert, musst du unbedingt so bald als möglich einen Arzt aufsuchen.

Wie hat dich der Arzt behandelt (ich hoffe es war ein Zahnarzt). Zahn eröffnet, Abszess Also ein Abzsess kann schon absacken aber verschieben das auf einmal mehrere Zähne betroffen sind nicht.

Ne ich war nicht beim Zahnarzt ich war bei einen normalen Arzt und der ist nur mithilfe von Ultraschall drauf gekommen und den hat dieser Arzt auch nur gemacht weil ich so alle 2-3 Monate Halsschmerzen habe und er nichts gesehen hat also hat er mit mir nen Ultraschall gemacht und dann Antibiotika extra für den Abszess verschrieben und mit dem soll es zurück gehen ..

@NoName16oo8

Ganz ehrlich, mach dich zum Zahnarzt lass es dort nochmal abklären , per Röntgenbild ect. Weil ein Abzsess kann auch den Knochen angehen. Per Ultraschall? Sieht man den nicht mit blossen Auge?

@LouisApril05

ne sieht man nicht mit blossen Auge .. Ja mal schauen was ich mache vlt. fahr ich auch in krankenhaus ..

Ein Abszess ist ein meist mit Eiter gefüllter Gewebesack. Der verschiebt sich nicht. Das muss also etwas anderes sein.

Der verschiebt sich nicht.

Das trifft im Falle der durchaus gefährlichen Senkungsabszesse des Kopf-Hals-Raumes nicht zu, hierbei können sich Abszesse bis in die Herzgegend ausbreiten und lebensbedrohlich sein!

@beamer05

Das ist aber keine Verschiebung, sondern das sind Ableger. :o)

@WiseClown

nönö, der Abszeß "zieht" sich dann von.. bis.

Wenn du das mal im Sono bei einem Pat. gesehen hast... das ist ziemlich eindrucksvoll

-und ein Fall für stationäre und engagierte Therapie.

@beamer05

Unter "verschieben" verstehe ich, dass er komplett wandert.

Aber okay, du magst da natürlich richtig liegen.

ein abszess kann sich nicht verschieben.das ist möglicherweise ein 2.abszess.

nuja, ob er sich "verschiebt", "wandert" oder "absenkt"... ein Abszeß kann sich jedenfalls ausbreiten und auch 'an anderen Ort bewegen'...

...und das ist dann nicht ungefährlich.

Nun die Frage kann sich ein Abszess verschieben ?

Im Gegensatz zu der hier anscheinend überwiegend vertretenen "Meinung":

Ja, ein Abszeß kann sich sehr wohl "verschieben" oder "wandern".

Verwende in einer Suchmaschine deiner Wahl mal den Begriff:

"Senkungsabszess",

evtl. kombiniert mit "Hals"

oder nutze diesen Link zu EINER von vielen Quellen:

http://tinyurl.com/betf4lt

Und da ein solcher Senkungsabszess nicht harmlos ist, sollte zügig eine ausreichende Behanldlung erfolgen. Notfalls lieber einmal zuviel als zuwenig in einer HNO-Klinik vorstellen!

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?