Kann sich Aids über Nadelstich übertragen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, diese Nadel reicht für eine Infektion nicht aus. Die Diabetesnadel ist auch keine Hohlnadel. 

Und außerdem ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese Person deren Nadel du nimmst bereits HIV hat, eher unwahrscheinlich. Zumindest in dem Alter. 

Du brauchst dir dahingehend also keine Sorgen machen. Alles gut. 

Gruß

eure Maxie

Damit du HIV bekommen kannst muss einer deiner Kameraden schon bereits angesteckt sein. Und das ist bei Jugendlichen extrem unwahrscheinlich, da sich HIV nicht aus dem nichts bildet.

Man steckt sich nicht mit AIDS sondern mit HIV an. Und diese HIV Phobie bei der Jugend.. HIV ist kein Todesurteil und garnicht mehr sooo schlimm.

Sorry aber bei deiner Aussage könnt ich ko..en

Korrekt.. kein Todesurteil.. dennoch etwas was zu vermeiden ist und auch wenn die heutige Medizin soweit fortgeschritten ist, das man mit Virostatikum den Verlauf der Krankheit eindämmen kann, ist es dennoch nicht heilbar.. sich dann diesbezüglich über die Angst, welche auch berechtigt ist lustig zu machen zeugt von wenig ahnung.. deine Begründung mag wohl in einigen Punkten plausibel dennoch schlicht unüberlegt zu sein.. sorry

@Mikey86

Selbst Ärzte sagen, es sollte nur vermieden werden, sich anzustecken. Mittlerweile leben HIV Patienten so lange wie alle anderen.

Wie blöd ist das denn? Natürlich kann man sich dadurch anstecken! Aids wird hauptsächlich übers Blut übertragen... Wenn natürlich keiner von euch Aids habt, dann seid ihr nochmal mit einem blauen Augen davon gekommen, denn wo kein Virus ist, kann sich keiner anstecken, aber bitte seid vorsichtiger in Zukunft

Frag den hier der kennt sich aus

https://youtube.com/watch?v=OATEm5n2LAc

Ich wohne in Rosenheim. Kannst gerne kommen und mir in echt auch so antworten. Falls du näheren Kontakt willst kannst dich ja gerne melden

Was möchtest Du wissen?