Kann nicht einschlafen wegen Kribbeln im Kopf?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommmt vom Grübeln.

Gucke Abdens keine spannende Filme mehr und auch keine Spiele wo Personen getötet werden...

Lies ein lustiges Buch, höre Entspannungsmusik. Lerne sond über einen Sportverein autogenes Training, dass du dann Abends im Bett anwendest.

Du solltest das Grübeln stoppen. Z.B. kannst du Rätsel raten oder dir vorstellen, dass ein ganz niedlicher Welpe neben dir liegt und friedlich vor sich hinschlummert. Es gibt bei Youtube auch Phantasiereisen zum Anhören.

Auf jeden Fall zum Neurologen um ein EEG machen zu lassen!

Das ist doch nicht nötig oder? Vielleicht geht das ja wieder weg..

@Unicor0612

Ich muss da Nouraya25 schon Recht geben. Natürlich muss es nichts Schlimmes sein und es kann auch rein von den Gedanken kommen, sprich psychisch eventuell. Nichts desto trotz ist es einfach auch bessser, wenn man es neurologisch abklärt, um eventuelle Sachen ausschließen zu können - rein vorsorglich.

Man weiß nie woran es liegt. Kann ja auch eventuell etwas schlimmeres sein.

Was möchtest Du wissen?