Kann nicht einschlafen...was tun?

5 Antworten

Erster Ansatz :

Ein oder zwei Nächte komplett durchmachen und dich am Schlafen hindern bis zu der Zeit mit der du deinen Schlafrhytmus beginnen willst (21:00 oder so).Dann müsstest du eigentlich schlafen wie ein Stein, den Tag darauf bist du dann villeicht etwas müde aber geh am Abend trotzdem erst wieder zur selben zeit schlafen wie am Vorabend (in dem fall 21:00). Das sollte normalerweise funktionieren.

Zweiter Ansatz :

Wenn das obige nicht funktioniert musst du es tatsächlich mit "Hausmittelchen" wie wärmflasche oä probieren wenn du auf Tabletten verzichten willst. Ich persönlich enpfehle das schlafzimmer so gut wie möglich abzudunkeln und die Augen schnell zu öffnen und zu schließen bis die lieder träge werden. Dann am besten an was kitschiges wie ein Treffen mit deiner momentanen Flamme zu denken. Bloß nicht daran endlich einzuschlafen!

Wenn das alles nicht hilft würde ich an deiner stelle wirklich zum Artztgehen und mir etwas verschreiben lassen, ich weiß nämlich aus eigener Erfahrung wie beschissen es ist ewig nicht schlafen zu können und ich denke das ist es nicht Wert

Viel Glück und gutes gelingen♡


1. Kopfhörer+ Lieblingsmusik Laut oder Leise nicht normal! Dann hast du schnell kB mehr darauf und hast Ohrwürmer. Du willst Stille dann. 
2. Uns hilfreicher!!! Klappte bei mir immer (geheimtipp von mir)
Ein Buch nehmen und bei grellem oder dunklem Licht lesen (versuchen). Dies strengt die Augen an und du bist Müde und schläfst ein ( besser dunkles als helles licht da du wieder aufwachen könntest durch das helle licht, und bitte beim lesen mit Kopf aufm Kissen liegen (und im Bett)
3. An Essen denken/ Essen=> Körper nutzt Energie, um Verdauung anzutreiben. Voller Bauch => K.O. Und faul. 

2. Antwort bis jetzt. Schreibt zurück oder Liket, dann kommen mehr solcher hilfreichen Antworten von dem &@Antwärter@&

Hallo den Schlafgestörten,

es ist wirklich grausam, auf Dauer keine Ruhe mehr zu finden und über Monate oder sogar über Jahre nicht mehr vernünftig schlafen zu können. Ich spreche da aus eigener grausamen Erfahrung. Ich konnte meine Schlafqualität mit Medalin-Forte deutlich verbessern und sogar die chemischen Zopiclon absetzen. Ich komme nun ganz ohne chemie aus. Ich nehme vor dem zu Bett gehen 3 Medalin Kapseln und nach ca. 30 Minuten bin ich tief und fest eingeschlafen und ich schlafe so ca. 6-7 Stunden durch, ohne zwischendurch aufzuwachen. Tatsache, - so wie ich mich am Abend hingelegt habe, so wache ich dann morgens wieder auf. Früher habe ich mich so ca. 50 mal pro Nacht von die eine auf die andre Seite gewälzt.

Ich habe meine Meinung grundlegend geändert, was pflanzliche Mittelchen angeht. Es gibt tatsächlich Mittel, die ganz ohne Chemie auskommen und dennoch eine große und zufriedenstellende Wirkung haben. Hut ab.

LG. Mainolf

Hallo,
müde sein und trotzdem nicht einschlafen können ist eine sehr unangenehmen Sachen.
Hier sind meiner Meinung nach zwei Dinge wichtig:

1. Versuche nicht auf die Uhr zu schauen oder bringe sie am besten ganz aus deinem Sichtfeld. Sich ständig erneut bewusst zu machen wie lange man schon nicht einschlafen konnte und wie kurz man noch schlafen kann, sorgt für jede Menge Stress und hindert weiter am einschlafen.
2. Schreibe die Gedanken, die dich wach halten auf einen Block oder in einem Notizbuch auf. So kannst du deinem Unterbewusstsein versuchen klar zu machen, dass die Gedanken nicht verloren gehen und du sie daher jetzt vergessen kannst. Hört sich ein bisschen komisch an, funktioniert aber ganz gut.

Wenn du mehr erfahren willst, kannst du auch mal bei http://schneller-einschlafen.de/ vorbei schauen, da findest du einige weitere Tipps.

Liebe Grüße

Hallo :-) Meine Antwort kommt zwar sehr spät - aber ich denke dass viele das selbe Problem wie du haben. Ich trinke vor dem Schlafengehen einen Nachttee oder einen Entspannungstee und eine halbe Stunde bevor ich zu Bett gehe wird der Fernseher, das Handy und der PC ausgeschaltet! Koffein am Abend ist auch schlecht. Du kannst Sport machen, Damit du müde bist und schneller einschläfst. Du kannst dir aber auch vorstellen, du gehst entspannt den Strand entlang. Spätestens 20 Minuten später schläfst du ein. Diesen Trick habe ich von der Schlaftherapie.

LG, mrshemmings. :*

Was möchtest Du wissen?