Kann mir jemand behilflich sein ob ich eine brille brauche?

4 Antworten

Du bist leicht weitsichtig, das ist der jeweils erste Wert (sphäre).

Problematischer ist der jeweils zweite Wert (cylinder). Du hast zusätzlich zur leichten Weitsichtigkeit eine Hornhautverkrümmung (=Astigmatismus) auf beiden Augen, die mal gar nicht so wenig ist.

Mit einer Brille, die du bei diesen Werten immer tragen solltest, wirst du eindeutig besser sehen können. Du wirst jedoch wahrscheinlich einige Zeit brauchen, um sich an die Cylinder-Korrektur zu gewöhnen.

Und wie die anderen schon geschrieben haben, gehe lieber zu einem Optiker, um deine erste Brille anfertigen zu lassen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo Elizan61,

hat dein Augenarzt nichts dazu gesagt? Ich bekomme dann meistens die Ansage: "Sie brauchen eine neue Brille" wenn ich diese Zettel in die Hand gedrückt bekomme :)

Ich würde dir auch empfehlen damit zum Optiker zu gehen. Es muss ausgemessen werden, wie die Gläser geschliffen werden müssen. Außerdem berät der Optiker auch dabei eine Brille zu finden, die einen guten Tragekomfort bietet. Wenn du die Brille täglich trägst, ist es angenehmer, dass die Brille nicht rutscht oder drückt.

Viel Spaß beim Aussuchen!

Merkuria87

Danke für deine antwort

ich war beim augenarzt sie hat mir den zettel in die hand gedrückt und ich soll zum optiker

meine frage war halt bräuchte ich wirklich bei den werten eine brille 🤓

da war ich bischen unsicher halt

aber danke für dekne liebe antwort

online - nein, die Augen müssen ausgemessen, die Gläser entsprechend eingeschliffen werden

lass da einen Optiker ran.

Ok danke dir !

jo, du brauchst ein glotzophon

online würde ich dir nicht raten,geh zum optiker ,da bist du in besseren händen bei deiner ersten brille

Was möchtest Du wissen?