kann mein bein nicht anheben

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hört sich nicht besonders gut an. Gut kühlen, wenn die Schmerzen bleiben oder eine Bewegungseinschränkung eintritt, dann zum Arzt.

Ich kann's ja schon nicht anheben ...

@Michii1998

Danke schön. Wie geht es?

Du kannst das Bein nicht anheben, bist aber auf deine Rückseite gefallen?

Böse! Das ist morgen nicht wieder weg und das Training kannst du knicken, sowie alle weiteren, sportlichen Aktivitäten.

Das ist morgen früh sehr wahrscheinlich nicht weg. Solltest du beim Aufstehen Schmerzen haben, solltest du wirklich noch gleich morgen die Ambulanz aufsuchen.

Wo bist du beim Sturz genau aufgeschlagen? Kannst du dich daran erinnern?

Ich weiß nicht wie ich darunter geflogen bin .. Ich weiß nur das ich zum Schluss auf dem Rücken lag

Wie, du kannst dein Bein nicht anheben? Weil's so weh tut? Oder weil's in seiner Funktion "kaputt" ist?

Da kommen ein Bänderriss, ein Knochenbruch, ein ausgekugeltes Gelenk, oder auch nur Wehleidigkeit in Frage.

Geh zum Arzt. Und ich glaube nicht, dass es morgen für dich ein Training geben wird.

Ich kann's nicht bewegen weil es so weh tut

Hast Du Arnika zu Hause? Dann schnell nehmen... Gute Besserung!

nein :o :/

das wird doch wohl kein Oberschenkelhalsbruch sein? einem Bekannten ist das mal passiert und der ist wohl noch zwei Tage damit rumgelaufen, jedenfalls hatte man ihm im Krankenhaus gleich noch ne neue Hüfte eingebaut, wozu er später meinte, die Ärzte hätten gesagt, die Hüfte wäre gar nicht nötig gewesen.

LG

Was möchtest Du wissen?