Kann Marihuanna/Amnesia haze im Blut nachgewiesen werden?

4 Antworten

Ärztliche Blutentnahmen zur Untersuchung von Blut- und Leberwerten sind keine Drogenscreenings.
Drogennachweise erfolgen ärztlicherseits lediglich im Straßenverkehr, ggf. im Strafrecht und bei Substitutionsprogrammen.

Nein. Nach Drogen wird gezielt gesucht. Kostet doch viel mehr wenn das Blut noch jedes mal auf Drogen untersucht werden muss.

Ja sicher. Über einen Zeitraum von ca. 3 Wochen nach dem Konsum. Kommt natürlich auch auf Menge und Dauer des Konsums an...

Dauer in sofern, über welchen Zeitraum konsumiert wurde sprich einmalig, jeden Tag, jede Stunde,...

Wie alt bist du juliette? :)

@Ottniss

Steht doch im Profil?! Wieso!?

Wenn du nicht kiffst, dann erübrigt sich diese Frage.

Was möchtest Du wissen?