Kann man während eine Diät soviel Coca Cola Light oder Zero trinken wie man will?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es täuscht dem körper vor, dass er zucker bekommt. Dieser schüttet dann insulin aus. Er kann aber keinen Zucker verarbeiten, da er keinen bekommt und der insulinspiegel fällt wieder zeimlich schnell. Das führt dazu, dass dein Körper mit heißhunger auf süßes reagiert.

Ausserdem sind in diesen light produkten aspartam als süßstoff:

http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/aspartam-gift

Trink lieber einen saft mit selter verdünnt...

Die Süßstoffe in den Getränken wirken extrem Appetit anregend.

Sie wurden früher aus diesem Grunde als Masthilfsmittel in der Schweinemast angewendet.

Diese Getränke machen durch den vermehrten Appetit indirekt dick.

Das einzig richtige Getränk in Deinem Falle ist Wasser.

Leitungswasser oder Mineralwasser, so viel Du kannst (bis zu 5 Liter an warmen Tagen sind normal).

Das beste Getränk überhaupt ist immer noch Wasser. Keine Kalorien, dafür durststillend.

Wenn du Wasser allein nicht gerne magst, dann misch dir eben eine Schorle. :)

Es ist noch nicht entgültig nachgewiesen, ob der Süßstoff schädlich für den Körper ist, aber von den Kalorien her ja.

man kann, es führt aber nicht zur gewünschten abnahme, im gegenteil...

Was möchtest Du wissen?