Kann man von Nervenzusammenbruch rückfällig werden?

3 Antworten

Ja nach Ursache, kann ein Nervenzusammenbruch wiederkehren.

Mir fallen derzeit nur biochemische und mentale Ursache als Grund ein.

Die Wirkung von Antibiotika wird solch ein Anfall wahrscheinlich nur dann beeinflussen, wenn er auf Deinen Verdauungstrakt durchschlägt und Du Dich erbrechen musst z.B.

Falls Du kurz vorher eine Antibiotika zu Dir genommen hast, ist der Schutz natürlich geschwächt.

Ja kurz nach Tabletten Einnahme ist das passiert.   Durchfall & Erbrechen hatte ich nicht.

Dann tangiert das den Schutz nicht. Keine Sorge.

Antibiotikum wirkt nicht wenn es nicht drin bleibt. Also solange dein Nervenzusammenbruch nix mit Durchfall oder Brechreiz zu tun hat sehe ich keinen Zusammenhang

Was hat Antibiitika mit Nerven zutun?

Ja Nerven Schäden werden mit der Zeit immer stärker oder hast du Nerven aus Stahl? Such mal Migräne

Was möchtest Du wissen?