Kann man von Geburt aus AIDS haben?

5 Antworten

das ist die Frage vom Huhn und vom Ei. Die Mutter kann tatsächlich das Embryo schon mit AIDS infiziert haben, ansonsten sind es halt die klassischen Ansteckquellen, in erster Linie durch ungeschützten Sex, früher aber auch durch Bluttransfusion oder ähnliches

Die Mutter kann tatsächlich das Embryo schon mit AIDS infiziert haben

Das wäre mir neu. Die Übertragung von HIV von Mutter auf Kind erfolgt bei der Geburt, wenn man dies nicht entsprechend verhindert.

@Pangaea

Ehm.. jaein... das ungeborene kann auch schon im Bauch infiziert werden. Ist aber sehr gering.

erst einmal solltest Du zwischen Aids und HIV positiv unterscheiden. Und natürlich, wenn die Mutter HIV positiv ist, dann kann auch das Kind von Geburt an positiv sein. Wahrscheinlicher ist es aber, dass auch der Geschlechtspartner sich irgendwo mit HIV angesteckt hat und es eben nicht von Geburt an hatte. Zumindest möchte ich mal daran glauben, dass jemand, der weiss, dass er positiv ist (und davon ist auszugehen, wenn die Ansteckung bei der Geburt erfolgt wäre), vorsichtig genug ist, keinen ungeschützten Sex zu haben.

Es gibt sehr viele informative Seiten im Internet zu dem Thema, deine angegebenen Schlagworte liefern über die Suchmaschine schon so einige Informationen.

Im Groben gesagt: Man kann sich leicht anstecken. Es reicht eine Verletzung an einer Nadel an der das Blut eines HIV Positiven klebt, oder eine Bluttransfusion die das Spenderblut einer HIV positiven Person enthält (wird in der Regel aber genauestens vorher untersucht um solches auszuschließen). Oder aber man steckt sich durch ungeschützten Geschlechtsverkehr an. Oder aber, es wird während der Geburt an das Baby weitergegeben (durch irgendwelche kleinsten Verletzungen.

Mit anderen Worten, Übertragungswege gibt es so einige. Wenn man aber erfährt das man HIV positiv ist, gibt es viele Schutzmöglichkeiten und Vorsichtsmaßnahmen die man selbst ergreifen kann/sollte um die Mitmenschen vor einer eventuellen Ansteckung zu schützen.

Man kann sich leicht anstecken.

Der Satz ist falsch... Mit HIV kann man sich nicht LEICHT infizieren. Der Virus gilt eher als schwer übertragbar.

Aber ansonsten ist dein Text ganz in Ordnung

Mit AIDS kann man sich gar nicht anstecken, aber mit dem HI-Virus. Die Ansteckung bemerkt man gar nicht. Da hilft nur ein Test.

Woher der Mann den Virus hat? Na, von einer Frau oder von einem anderen Mann. Mütter könnenbei der Geburt ihr Kind anstecken, wenn sie nicht diagnostiziert sind. Wenn sie es sind, bekommt sie Medikamente, die eine Ansteckung während der Geburt verhindern. Mit modernen Medikamenten kann der Virus bei Infizierten unter die Nachweisgrenze gedrückt werden.

Was möchtest Du wissen?