Kann man von einem Edelstahlring Grünspan auf der Haut bekommen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grünspan , chemisch "Kupferacetat", ist ein Kupfersalz der Essigsäure, die überall in kleinsten Mengen rumschwirrt, reicht aber aus, um im Laufe der Zeit ganze Kupferdächer grün-zu färben. Jeder kupferhaltige Werkstoff kann Grünspan bilden, übrigens sehr giftig. Da es Edelstahlsorten gibt, die mit Kupfer legiert sind, kann man Deine FRage nicht einfach mit NEIN beantworten. Aus diesen Cu-haltigen Edelstählen wird aber niemand Schmuckstücke herstellen,obwohl es technisch möglich wäre, da würde der Ring mehr kosten als aus Platin. Facit : kauf Dir einen Ring aus Edelstahl. Einschränkung: falls Du nicht gegen Edelstahl allergisch bist, es gibt auch Menschen, die keinen Kontakt mit Gold vertragen, oder nicht immer. Das geht aber sehr ins Medizinische, soll mit schwankender Zusammensetzung des Schweißes (z.B. während der Menstruation) zusammenhängen.

Grünspan entsteht nur bei Messing und Kupfer.

nicht nur ! bei allen kupferhaltigen Werkstoffen, also z.B.auch Bronze

das ist bei edelstahl nicht zu erwarten

Den richtigen Verlobungsring und die richtigen Eheringe auswählen?

Guten Tag,

ich möchte meiner Lebensgefährtin gerne einen Antrag machen.

Die Suche nach dem passenden Verlobungsring gestaltet sich aber schwieriger als gedacht.

Nun hoffe ich sehr dass ihr mir weiter helfen könnt!

Die richtige Farbe:

In Gelb- oder Weißgold?

Den Verlobungsring in Gelbgold und die Eheringe in Weißgold? Oder umgekehrt? Oder alle drei Ringe in der selben Farbe? Wenn ja, welche?

Ich habe mit einem Juwelier gesprochen, der meinte dass der Verlobungsring eine Farbe und die beiden Eheringe eine andere Farbe haben.

Nun würde ich aber gerne wissen was ihr dazu sagt (gerne auch aus Erfahrung, also wie ihr es bei euren Antrag gemacht habt).

Die Art:

Der Verlobungsring soll mit einem "Hauptdiamanten" und etwa der halbe Ring rund herum mit kleineren Diamanten versehen sein.

Den Ehering für sie sucht sie ja selbst aus, aber ich denke dass der dann etwas schlichter wird, vielleicht noch ein paar flache Diamanten aber nichts was heraus steht.

Für mich soll der Ring schlicht werden.

Meine Gedankengänge:

Meine Lebensgefährtin trägt allgemein mehr Weißgold.

Aber würde dann nicht der Verlobungsring in Gelbgold schöner sein, weil er heraus sticht? Aber wenn man nach dem Juwelier geht sollten die Eheringe dann in Weißgold sein (wenn der Verlobungsring in Gelbgold ist). Das nächste "aber", ich würde die Eheringe gerne in Gelbgold haben. Nun, dann "müsste" der Verlobungsring ja Weißgold sein. Dann denke ich mir aber dass der Unterschied zwischen ihren "normalen" Ringen und dem Verlobungsring gar nicht mehr so auffällt. Ich finde aber dass der Verlobungsring schon etwas besonderes sein sollte.

Also alle drei Ringe in Gelbgold kaufen? Aber nicht dass ich es dann "falsch" mache.

Oder den Verlobungsring in Weißgold und die Eheringe in Gelbgold?

Oder den Verlobungsring in Gelbgold und die Eheringe in Weißgold?

Nun kennt ihr meine Gedanken.

Jetzt hoffe ich dass ihr mir weiter helfen könnt.

Bitte mit Begründung, also warum ihr so wählen würdet.

Grüße

Andreas

...zur Frage

mathe im advent türchen nr. 5(2015)?

nur der rechenweg bitte zur frage:

Als Orlandie und Albert vor zwei Jahren zum ersten Mal einen Wichtel-Wettbewerb im Eisstockschießen organisierten, waren sie begeistert. Während der Vorbereitungen hatten sie herausgefunden, dass die kreisrunde Zielscheibe (Daube genannt) von genau 6 gleich großen kreisrunden Eisstöcken berührt oder „geküsst“ werden kann. Diese Erkenntnis ließ sie nicht mehr los und so suchten sie in Alberts Bibliothek nach mehr Informationen. In einem Buch aus dem Jahr 1874 fanden sie eine Abbildung. „Die Kusszahl eines Kreises in der Ebene ist 6,“ zitierte Albert begeistert.

Orlandie dachte aber schon weiter. Sie baute die Figur aus der Abbildung oben mit den Eisstöcken nach. „Albert, schau mal: ich lege an einen der sechs blauen Eisstöcke noch zwei grüne Eisstöcke an – und zwar so, dass die beiden grünen den blauen Eisstock ‚küssen’ und sich gegenseitig auch (siehe Bild unten). Wenn ich das jetzt bei allen sechs blauen Eisstöcken mache, habe ich zwölf grüne Eisstöcke außen herum gelegt. Meinst du, das wird ein vollständiger zweiter Ring außen herum? Vielleicht berühren sie sich ja gar nicht oder oder es passen gar keine 12 Eisstöcke dahin...“

Sofort machten sich beide daran die Frage zu untersuchen. Sie legten den Ring aus grünen Eisstöcken herum und fertigten eine Skizze der Eisstock-Figur an. Darin markierten sie die Mittelpunkte und zwischen den benachbarten Mittelpunkten zeichneten sie Verbindungslinien. Wie im Bild oben trugen sie auch die Winkelgrößen ein. Abwechselnd übertrafen sie sich nun mit Beobachtungen. Bei einer haben sie sich allerdings vertan.

Welche der folgenden Beobachtungen über die Eisstock-Figur ist falsch?

Hinweis: Du kannst nach Abgabe einer Lösung diese noch bis zum endgültigen Abgabezeitpunkt ändern.

a) Durch die Verbindung der Mittelpunkte können sich in der Skizze zwischen den grünen und blauen Eisstöcken abwechselnd gleichseitige Dreiecke und Quadrate ergeben. b) Werden die Mittelpunkte der benachbarten grünen Eisstöcke miteinander verbunden, kann ein regelmäßiges 12-Eck entstehen. c) Nicht alle benachbarten grünen Eisstöcke werden sich ‚küssen‘. d) Zwei benachbarte grüne Eisstöcke ‚küssen‘ sich immer.

könnt ihr mir helfen oder den rechenweg erklären bitte ich raff es nich... xd

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?