Kann man von aspirin krank werden?

5 Antworten

Ja, von Aspirin kann man krank werden und deshalb wird sogar erwogen Aspirin, zumindest in größeren Verpackungen rezeptpflichtig zu machen. Aspirin ist zum einen ein Thrombozytenaggregationshemmer, d.h. Aspirin verzögert die Blutgerinnung und muss somit selbst vor rel. harmlosen operativen Eingriffen einige Tage vorher abgesetzt werden. Zum anderen kann Aspirin in höheren Dosen oder über einen längeren Zeitraum eingenommen zu Magengeschwüren / Magenbluten führen. Zudem tritt in Bezug auf die schmerzstillende Wirkung bei längerer Einnahme ein Wirkungsverlust ein, d.h. als Schmerzmittel verliert es für die betroffene Person an Wirkung. Wenn deine Freundin wirklich länere Zeit Aspirin einnimmt, sollte sie unbedingt einen Arzt konsultieren und auch ihre Gerinnungswerte kontrollieren lassen.

Asperin kann die Magenschkeimhaut reizen, vor allem in hohen dosen und leerem magen. Das ist aber bei sehr vielen medikamenten so. Ich würde ihr empfehlen mal zum arzt zu gehen.

Zuviel Aspirin ist auf jeden Fall schädlich, das Zeug verdünnt das Blut und so kann man zB. auch verbluten . Auch wenn man operiert werden muss kann das gefährlich werden, aus dem gleichen Grund. Und natürlich geht das auch auf den Magen. Man sollte überhaupt keine Tabletten nehmen ohne triftigen Grund, bzw. wenn sie der Arzt verschreibt.

ja,in der anleitung steht unter nebenwirkungen bauschmerzen, sodbrennen, uebelkeit,erbrechenn, magen-darm blutungen (mit oder ohne blutbrechen oder blutstuhe)welche eine eisenmangelanaemie im blut verursachen koennte (haufiger bei ueberdosierung) , zwoelffingerdarmgeschwuer und -durchbruch, kopfschmerzen,schwindelgefuehl, verminderte hoerfaehigkeit, ohrgereusche, auftreten von blutungen mit laengerer blutungszeit;nasenbluten,zahnfleischbluten,hautblutungen,nesselsucht,hautreaktion,allgemeine herz-blutlauf-reaktion,astma, allergischbedingte gesichtsschwellung

SCHWERE UEBERDOSIERUNG KANN ZU TOD BRINGEN+fieber, geschteigerte atmung,stoerungen im stoffwechsel,z.b. uebersaeurung,schwere unterzuckerung,bewustlosichkeit,herz-keislauf schock,stoerung der lungenfunktion. falls deine frueundin etwas davon hat, sollte sie sofort den artzt anrufen!

Es kann man den Nebenwirkung natürlich kommen...lest mal die Packungsbeilage..ansonsten Arzt verständigen und nachfragen ;)

Was möchtest Du wissen?